• DEUTSCH
  • ENGLISH
  • CZECH
  • POLISH
  • SERBSCE
Schriftgröße: A-AA+

Fahrplanauskunft

 
 
Uhr

Tarifanpassung

Alle Info´s zur anstehenden Tarifanpassung finden Sie unter »Tarif ab 01.08.

Für alle, die gern mobil sind

NEISSE:GO

Testen Sie unser innovatives Planungssystem für Mobilität und Tourismus!

Fahrplanänderungen


Beeinträchtigungen im Zugverkehr

Symbol
 
Aufgrund des Blitzeinschlages am Montagabend im Stellwerk Arnsdorf kommt es weiterhin zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr zwischen Dresden – Zittau/ – Görlitz.
Die trilex-Züge können den Abschnitt zwischen Arnsdorf und Radeberg nicht mit ihrer im Fahrplan hinterlegten Geschwindigkeit und nur auf Befehl bzw. Ersatzsignalisierung befahren, sodass es zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten kommen kann. Zudem ist die beeinträchtigte Strecke derzeit nur eingleisig befahrbar, sodass kein Verspätungsabbau im Netz vorausgesetzt werden kann.

Laut DB Netz wird die Behebung der Störung frühestens Mitte nächste Woche (KW 32) umgesetzt werden können.

Fahrplanänderungen der ODEG - OE60V

Symbol
 
Am 13. und 14. August verkehrt der Zug 68887 (Görlitz ab 04:05 Uhr) früher ab Görlitz. Grund ist die Anschlussgewährung an den Ersatzverkehr mit Bussen des Trilex. Zwischen Bischofswerda und Arnsdorf besteht Ersatzverkehr mit Bussen aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG. Die Bauarbeiten betreffen auch die Tage 15. August und 16. August 2015. Bitte beachten Sie dazu die Aushänge des Trilex. Die Fahrzeiten der Züge und des Ersatzverkehrs entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei!

Ausweitung des bestehenden Schienenersatzverkehrs

Symbol
 
Am 10., 11. und 12. August, jeweils 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr, kommt es wegen Bauarbeiten des Infrastrukturbetreibers SŽDC zur Verlängerung des bestehenden Schienenersatzverkehrs mit Kleinbussen Seifhennersdorf – Varnsdorf pivovar Kocour bis zum Bahnhof Varnsdorf.
Die Busse bedienen die Haltestellen:

- Seifhennersdorf Bahnhofstraße
- Varnsdorf pivovar Kocour Bahnsteigzugang
- Varnsdorf staré nádraží Bahnsteigzugang
- Varnsdorf Bahnsteigzugang

Die Busse verkehren in den Zeiten der Züge.


Fahrplanänderungen im Stadtgebiet Bautzen

Symbol
 
Ab dem 30. Juli erfolgt die Sperrung der der Dresdener Straße in Bautzen für LKW und Busse. Die Umleitung erfolgt ab Friedensbücke – über Hoyerswerdaer Str.- Westtangente zum Kreisverkehr, bzw. umgekehrt. Die Haltestelle Wilhelm-Fiebiger-Straße kann in beiden Richtungen nicht bedient werden. Ersatzhaltestelle – Fiedlerstraße. Die Haltestelle Umspannwerk entfällt in beiden Richtungen ohne Ersatz.

Fahrplanänderungen der Linie 114

Symbol
 
Ab dem 03. August bis zum Ende der Baumaßnahme kann die Haltestelle Gasthaus Lähner in Naundorf nicht mehr bedient werden. Am Abzweig Neukirch wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Fahrplanänderungen der Linie 147

Symbol
 
Am 04. August erfolgen in Schönau-Berzdorf aufgrund eines Filmdrehs Fahrplanänderungen. In Folge dessen entfällt die Haltestelle Weißes Rössel ersatzlos.

Fahrplanänderungen in Weißwasser

Symbol
 
Im Zeitraum vom 03. bis 07. August ergeben sich durch Bauarbeiten folgenden Fahrplanänderungen bzw. Einschränkungen:

Linie 77:

Es entfallen durch geänderte Linienführung die Haltestellen Stadtzentrum und Marktplatz.

Linien 256, 260 und 262

Es entfallen die Haltestellen Am Wasserturm, Berufsschulzentrum, Stadtzentrum. Bei Linie 262 entfällt auch die Haltestelle Schwimmhalle und stadtauswärts wird die Haltestelle Krankenhaus Liebknechtstr. bedient. Stadteinwärts verkehrt die Linie 260 nach Bedienen der Humboldstr. über Görlitzer, Hermanndorfer, Brunnen zum Busbahnhof.
Stadteinwärts verkehrt die Linie 262 nach Bedienen der Schwimmhalle über Görlitzer, Hermanndorfer, Brunnen zum Busbahnhof.
Stadtauswärts verkehrt die Linie 262 über Liebknecht, Forstweg Gagarin.

Linien 259, 264 und 265

Es wird stadtauswärts über Bahnhofstr, K.-Marx-Str, Hermannsdorfer Görlitzer gefahren. Stadteinwärts Görlitzer, Hermannsdorfer, Brunnen. Dabei entfällt nur die Haltestelle Stadtzentrum.

Fahrplanänderungen der Linie 134

Symbol
 
Im Zeitraum vom 06. bis 14. August erfolgen in Spree / Spreehammer aufgrund von Bauarbeiten Fahrplanänderungen. Die Haltestellen Uhsmannsdorf Gemeinde und Spreehammer entfallen.

Fahrplanänderungen der Linie 146

Symbol
 
Im Zeitraum vom 20. Juli bis 07. August ergeben sich aufgrund von Bauarbeiten Fahrplanänderungen in Pfaffendorf. In diesem Zusammenhang entfällt die Haltestelle Feldhäuser.

Fahrplanänderungen der Linien 46 und 61

Symbol
 
Im Zeitraum vom 27. Juli bis 15. August ist die Straße zwischen Rennersdorf und Kunnersdorf gesperrt. Der Linienverkehr wird in beiden Richtungen über den Mühlberg (Betriebshof Fa. Fielehr vorbei) umgeleitet. Die Haltestellen Am Kreppel , Herrnhuter Straße und Katholische Kirche entfallen.

Fahrplanänderungen der Linien 130, 136, 137, 146, 147, 138/145 - Achtung verlängert

Symbol
 
Vom 08.04. bis zum 26. Juli 2015 wird unter Vollsperrung ein neuer Kreisverkehr im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße / Salomonstraße gebaut. Nach Hinweisen der Fahrgäste wurde in Abstimmung mit der Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO) auf einigen Linien die Umleitungstrecke noch einmal geändert.

Ab dem 8. April fahren die Linien 130 und 146 sowie einzelne Fahrten der Linien 136 und 137 (welche über die Haltestelle „Görlitz Zwei Linden“ verkehren) nun regulär mit Bedienung aller planmäßigen Haltestellen wieder bis zur Haltestelle „Görlitz Bahnhof/Südausgang“ und von dort weiter ohne Zwischenhalt zur Haltestelle „Görlitz Busbahnhof“. Die Haltestelle "Görlitz Brautwiesenplatz" entfällt. Dafür wird ein zusätzlicher Halt an der Haltestelle „Görlitz Jägerkaserne" und dort ein direkter Umstieg in die Straßenbahnlinien 2 und 3 sowie in die Stadtbuslinie B in Richtung „Görlitz Bahnhof" angeboten. Dies gilt auch für alle anderen Fahrten, welche auf der Umleitungsstrecke zur Haltestelle „Görlitz Busbahnhof" fahren. Bei der Linie 147 entfällt nur die Haltestelle "Görlitz Bahnhof".

Für alle anderen von der Baumaßnahme betroffenen Linien (138 und 145 sowie einzelne Fahrten der Linien 136 und 137, welche über die Haltestelle „Görlitz Kinderklinik“ verkehren) gilt: Alle Fahrten enden an der Haltestelle „Görlitz Busbahnhof“. Zusätzlich kann zwischen den Haltestellen "Görlitz Hildegard-Burjan-Platz" und "Görlitz Busbahnhof" auch an der Haltestelle „Görlitz Jägerkaserne“ in die Straßenbahnlinien 2 und 3 sowie in die Stadtbuslinie B in Richtung „Görlitz Bahnhof“ umgestiegen werden.

Während des Neubaus des Kreisverkehrs enden zudem die Fahrten der Linie 21 außerplanmäßig schon an der Haltestelle „Görlitz Bahnhof/Südausgang". Dort besteht die Möglichkeit zur Weiterfahrt mit den Straßenbahnlinien 2 und 3 sowie der Stadtbuslinie B bis zur Haltestelle „Görlitz Busbahnhof".

Fahrplanänderungen der Linie 182

Symbol
 
Aufgrund von Baumaßnahmen ergeben sich ab dem 13. Juli folgende Fahrplanänderungen:

Vollsperrung zwischen Zschornau & Schiedel

Umleitung in beiden Richtungen über Weißig und Biehla. Die Haltestellen Zschornau und Schiedel entfallen ersatzlos. Die Haltestelle Milstrich Forsthaus wird zur Haltestelle Mittelstraße verlegt.

Vollsperrung zwischen Wiesa und Elstra

Umleitung in beiden Richtungen über Wiesa Bahnhofstraße. Die Haltestelle Wiesa Bahnhofstraße dient als Ersatzhaltestelle Wiesa. Die Haltestelle Abzw. Thonberg dient als Ersatz für Prietitz.

Vollsperru8ng in Semmering

Umleitung in beiden Richtungen über Burkau und Schönnbrunn nach Bischofswerda Gewerbegebiet. Die Haltestellen Bischofswerda Kamenzer Straße, Krankenhaus, Geißmannsdorf und Rammenau entfallen ersatzlos. Als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle Bautzener Straße.

Durchgehende Streckensperrung Liberec – Turnov – Stará Paka

Symbol
 
Wegen Bauarbeiten zwischen Liberec und Stará Paka vom 15.07.2015 7:30 Uhr, bis zum 12.10.2015 18:30 Uhr, werden alle Züge auf diesem Streckenabschnitt durch Busse ersetzt.

Bitte beachten Sie, dass der Schienenersatzverkehr für die Schnellzüge Liberec – Pardubice und zurück 22 Minuten früher ab Liberec fährt und 16 Minuten später dort ankommt. Die planmäßigen Anschlüsse von und zu den trilex-Zügen können deshalb leider nicht erreicht werden. Für die Personenzüge der Linie L3 verkehrt in der Regel ein Direktbus, der nur die Schnellzugstationen sowie Hodkovice nad Mohelkou und Košťálov bedient. Bei diesem erfolgt die Abfahrt und Ankunft in Liberec in den Zeiten der Züge. Der Haltestellenbus mit Bedienung aller Unterwegshalte fährt um bis zu 20 Minuten früher ab Liberec und kommt um bis zu 21 Minuten später dort an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Beförderung von Fahrrädern in den Bussen des Schienenersatzverkehrs ausgeschlossen ist.

Fahrplanänderung der Linien 104 und 125

Symbol
 
Ab Montag, den 13.07.2015 bis voraussichtlich 22.08.2015 Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Niedergurig vom Gewerbepark bis Gasthaus „Gute Quelle“.

Linie 104 - ab Quatitz(Blumenladen) über Kronförstchen – Lubachau – Plattenwerk – A 4 West nach A 4 Ost – Burk, bzw. umgekehrt (die Hst. Jeschütz , Niedergurig-Gasthaus,Niedergurig-Gewerbepark und Burk-Talsperre entfallen)

Linie 125 – ab Niedergurig/Autohaus wie Linie 104 (am Autohaus wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet)

Fahrplanänderung der Linie 24

Symbol
 
In Spitzkunnersdorf können vom 13. Juli bis 21. August 2015 infolge von Bauarbeiten auf der Hauptstraße die Haltestellen Niederschenke und Kirche nicht bedient werden.

Fahrplanänderung der Linien 6 sowie 13/7

Symbol
 
In Oybin kommt es infolge von Bauarbeiten zu einer Vollsperrung zwischen den Haltestellen Parkplatz und Talweg , der Linienverkehr muß umgeleitet werden. Bauzeitraum sind die Schulferein vom 13.Juli bis zum 21.August 2015.

Die Linien 6 und 13/7 in Richtung Oybin fahren ab dem Wendeplatz Olbersdorf über Jonsdorf und den Hain nach Oybin bzw. Lückendorf, in Gegenrichtung ebenso. Die Haltestellen Oybin Niederdorf und Talweg können nicht bedient werden. Für die Dauer der Sperrung ist für beide Linien ein Ersatzfahrplan eingerichtet.



Fahplanänderungen der Linie 60

Symbol
 
Ab Montag , den 13.07 bis 21.08.2015 wird die Dorfstraße in Ebersdorf ausgebaut und somit voll gesperrt. Die Linie 60 verkehrt in Richtung Bischdorf ab der Haltestelle Löbau Hartplatz über die B178, Gegenrichtung ebenso.

Die Haltestellen Ebersdorf Sägewerk, Nußbaum, Schule und Abzweig Niedercunnersdorf entfallen.

Fahplanänderungen der Linien 134, 254

Symbol
 
Auf Grund der Brückenbauarbeiten in Neuhammer wird vom 13.07.2015 bis 07.08.2015 bei oben genannten Linien eine Umleitung in beiden Richtungen über den Heidehäuser Weg eingerichtet.

Die Haltestellen Neuhammer und Rietschen Rothenburger Straße entfallen. Für die Haltestelle Rietschen Rothenburger Straße wird ersatzweise das Gemeindeamt bedient.

Fahrplanänderung der Linie 142

Symbol
 
Vom 13.07. bis 21.08.2015 kommt es auf Grund der Straßenbauarbeiten zwischen Wiesa und Thiemendorf, einschließlich Ausbesserungsarbeiten in beiden Orten zu Änderung der Linienführung. Die Haltestellen Nieder Seifersdorf Kirche und Thiemendorf Wendeschleife entfallen.

Für die Haltestelle Nieder Seifersdorf Kirche wird in Höhe des Abzweiges (BHG) einseitig eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Fahrplanänderung der Linien 101 und S019

Symbol
 
Durch die Straßensperrung in Taubenheim (Brückenbau) kommt es ab dem 23.06.2015 zu Fahrplanänderungen der Linie 101 und S019.

Die Haltestellen Sohland Taubenheimer Straße, Sohland Botanischer Garten und Sohland Am Niederen Schloss werden bei der Linie 101 Fahrt 15, 13, 01, 03 und 05 nur zum Ausstieg bedient!
Bei Fahrt 12 der Linie 101 erfolgt kein Ausstieg in Taubenheim. Die Fahrgäste können auf der Rückfahrt von Oppach L101 Fahrt 04 aussteigen (bei der Fahrt 04 werden alle Haltestellen in Taubenheim bedient).


Fahrplanänderung der Linien 123, 128 und S017

Symbol
 
Durch die Straßensperrung vom 12.07. bis zum 19.12.2015 der Crostauer Straße in der Ortslage Wurbis (K7246) können die Haltestellen: Weigsdorf-Köblitz A-Schweitzer-Sdlg, Wurbis Gasthaus, Wurbis Drei Linden und Crostau Bäcker auf dem Linienweg nicht mehr bedient werden. Der Haltestellenverlauf ist von Weigsdorf-Köblitz Busplatz über Halbendorf (Gebirge), Bederwitz, Crostau Gasthaus Grüne Aue, Crostau Bäcker Ersatzhaltestelle zur Haltestelle Crostau Schule. Die Gegenrichtung fährt in umgekehrter Reihenfolge

Fahrplanänderung Linie 116

Symbol
 
Ab Dienstag, den 23.06.2015 bis voraussichtlich 09.11.2015 Vollsperrung der Hauptstraße in Taubenheim(Neubau Brücke). Umleitung ab/ zum Busbahnhof über B 98, Schafberg. Dei Haltestelle Taubenheim Niederes Schloss wird entsprechend verlegt.

Fahrplanänderung der Linie 114

Symbol
 
Ab dem 23.06.2015 gilt bei der Linie 114 auf Grund der Sperrung in Naundorf ein Umleitungsfahrplan. Ab Gaußig/Kirche wird über Kleebusch-Neukirch(Hofgericht) nach Naundorf/Gasthaus Lähner und umgekehrt gefahren. Es kommt zu Änderungen bei der Bedienung der Haltestellen und zum Teil längeren Fahrzeiten, die Haltestelle Naundorf, Abzw. Cossern entfällt bei allen Fahrten.

Die Linie 178 verkehrt auf dem originalen Linienweg, am Abzweig Cossern befindet sich eine Ersatzhaltestelle.


Fahrplanänderung Bautzen - ZOB

Symbol
 
Ab Donnerstag, den 18.06. bis voraussichtlich 15.10.2015 erfolgt die Vollsperrrung der Taucherstraße in Bautzen zwischen Lessingstraße und Weigangstraße. Bei der Zufahrt zum August-Bebel-Platz werden die Busse über die Wallstraße - Dr. E-Mucke-Straße umgeleitet, die Abfahrt erfolgt über die A.-Bebel-Straße.

Ab Mittwoch, den 01.07.2015 ist an der ehemaligen Haltestele Taucherkirch eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Taucherstraße Friedhof eingerichtet. Diese wird von allen einfahrenden Regional- und Stadtlinien bedient.

Fahrplanänderung Stadtverkehr Görlitz Linie A

Symbol
 
Ab Montag, 15. Juni 2015 wird durch die Buslinie A die stadteinwärtige Haltestelle am Wiesengrund zusätzlich bedient. Stadtauswärts wird auf der Friedhofstraße im Bereich der letzten Gärten eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet.

Fahrplanänderung der Stadtverkehrslinie 5 in Bautzen und der Linie 115

Symbol
 
Vom 15.06.2015 – 07.00 Uhr bis voraussichtlich 20.12.2015 Vollsperrung der Dresdener Straße in Bautzen vom Abzweig Heilige Geist Brücke bis zur Kreuzung Schliebenstraße. Umleitung ab Abzw. Waggonbau über die Umgehungsstraße – Schliebenstraße zur Haltestelle Fiedlerstraße (Gegenrichtung analog). Die Haltestellen Spreebad und Dieselstraße können während der Bauzeit nicht bedient werden, Haltestelle A.-Schweitzer-Str. wird verlegt zur Fiedlerstraße.

Fahrplanänderung der Linien 114, 177

Symbol
 
Ab Donnerstag, den 07.05.2015 – 08.00 Uhr bis voraussichtlich 22.11.2015 erfolgt eine Einbahnstraßenregelung der Straße "Am Schwarzwasser" in Schmölln. Die Haltestelle in Fahrtrichtung Bischofswerda wird verlegt zur Kaufhalle.

Fahrplanänderung der Linien 257 und 271

Symbol
 
Bedingt durch den Baufortschritt ändert sich in der Zeit vom 24.04. bis 31.08.2015 in der Ortslage Gablenz die Verkehrsführung. Es wird ab Höhe Denkmal in beiden Richtungen über die Schulstraße gefahren. Kurz hinter dem Denkmal wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Fahrplanänderungen der Linien 139, 140, 143

Symbol
 
Vom 23.03.2015 bis voraussichtlich 30.09.2016 ist die Rothenburger Straße in Görlitz im Bereich der Stützmauer voll gesperrt. Für die Linien 139, 140, 143 ist eine geänderte Streckenführung eingerichtet.

Stadtauswärts wird über Demianiplatz - Grüner Graben - H.-Grab-Str. - Friedhofstr. - Schlesische Straße gefahren. Es entfallen die Haltestellen Jägerkaserne, Nikolaiturm, Hirschwinkel, Rothenburger Straße. Bitte nutzen Sie die Stadtverkehrshaltestellen Jägerkaserne sowie Heiliges Grab.

Stadteinwärts wird über Schlesische Str. - Nieskyer Str. - Heilige Grab-Str. - Grüner Graben gefahren. Es entfallen die Haltestellen Rothenburger Straße, Hirschwinkel, Nikolaiturm und Jägerkaserne. Zusätzliche Haltestellen sind Am Wiesengrund sowie Königshufen Mitte - Am Marktkauf eingerichtet.

Die von der VGG eingerichtete Ersatzhaltestelle, kurz vor der Kreuzung Rothenburger / Schlesische Straße, wird ab sofort auch von den Regionalverkehrslinien bedient.

Die Haltestelle Görlitz Bahnhof entfällt ersatzlos - alle Fahrten beginnen und enden aufgrund des zu erwartenden Verkehrsaufkommens am Demianiplatz. Um zum Bahnhof zu gelangen, bestehen an den Haltestellen Heiliges Grab und Jägerkaserne Umstiegsmöglichkeiten auf den städtischen Verkehr per Bus und Straßenbahn.

Fahrplanänderung Stadtverkehr Görlitz Linie A

Symbol
 
Ab Montag, 23. März 2015 wird für mindestens 1,5 Jahre die Rothenburger Straße im Bereich der Stützmauer gesperrt.

Dadurch bedingt können die Haltestellen der Linie A „Jägerkaserne“, „Nikolaiturm“, „Am Hirschwinkel“ und „Rothenburger Straße“ nicht mehr angefahren werden. Als Ersatzhaltestellen werden „Jägerkaserne“ und „Heiliges Grab“ auf dem Grünen Graben bedient. An der Kreuzung Schlesische Straße/Rothenburger Straße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Folge der längeren Fahrzeiten verkehrt die Linie A ab Klingewalde bereits 5 Minuten früher zur Minute 01.

Zwischen den Haltestellen „Am Hirschwinkel“, „Nikolaiturm“ und „Demianiplatz“ ist zum regulären Fahrplan der Linie A zusätzlich ein Rufbus zwischen den Haltestellen „Am Hirschwinkel“, „Nikolaiturm“ und „Demianiplatz“ eingerichtet. Der Umstieg vom/zum Bus der Linie A erfolgt am Demianiplatz. Die Rufbusfahrten sind bis spätestens 30 Minuten vor Fahrtbeginn unter Tel. 03581 339511 anzumelden.

Bitte beachten Sie die Aushangfahrpläne.


Fahrplanänderung der Linie 110

Symbol
 
Ab Mittwoch, den 15.04.2015 – 09.00 Uhr bis 30.11.2015 Änderung der Verkehrsführung in der Ortsdurchfahrt Cunewalde. Ab Haltestelle Schule - Umleitung in beiden Richtungen über „Neue Sorge“ zur S 115 (Ampelregelung). Die Haltestelle Schule (Fahrtrichtung Bautzen) wird verlegt zur Haltestelle an der Feuerwehr.

Fahrplanänderung der Linien 50, 51, 54, 55, S021, S022

Symbol
 
Ab dem 16.März 2015 wird die Haltestelle Ebersbach An der Kirche um ca. 150 Meter in Richtung Goldner Löwe verlegt.

Fahrplanänderung Stadtverkehr Bautzen Linie 7

Symbol
 
Ab Montag, den 09.03.2014 – 08.00 Uhr ist die Ortsdurchfahrt Oehna voll gesperrt.

Bis zur Beendigung der Bauarbeiten wird an der Wendeschleife am Ortseingang eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

SEV statt Zugverkehr auf dem Abschnitt Jelenia Góra – Szklarska Poręba Górna

Symbol
 
Am 09.01.2015 kam es gegen 11:05 Uhr zu einem Zwischenfall zwischen der Bahnstation Górzyniec und Piechowice: der KD-Zug fuhr auf einen auf den Gleisen liegenden Baum. Dies führte zu einer Beschädigung des KD-Zuges und die Trasse wurde geschlossen.

Dies ist bereits der zweite Zwischenfall dieser Art innerhalb von drei Wochen, bei denen KD-Züge beschädigt wurden (in zwei weiteren Fällen gelang es den Lokführern noch rechtzeitig zu bremsen) .

KD hat daher aus Sicherheitsgründen den Zugverkehr zwischen Jelenia Góra – Szklarska Poręba Górna eingestellt und einen SEV eingeführt. Dieser wird solange aufrechterhalten, bis der Infrastrukturbetreiber PKP PLK die Sicherheit entlang der Strecke gewähren wird. KD hatte sich bereits seit längerem (auch schon im Sommer 2014) an die PLK gewandt, dass diese dafür sorgen soll, dass der die Sicherheit gefährdende Baumbewuchs beseitigt wird.

Fahrplanänderung der Linien 103, 158, 162, 259

Symbol
 
Vom 04.11.2014 bis voraussichtlich 31.08.2015 ist die A.-Einstein-Straße in Hoyerswerda voll gesperrt. Es ist eine Umleitung eingerichtet. Die Haltestelle A.-Einstein-Straße kann während der Bauzeit nicht bedient werden und entfällt ohne Ersatz.

Fahrplanänderungen der Linie 123

Symbol
 
Ab dem 18. August erfolgt eine Vollsperrung der K7246 von Wurbis (Kreuzung B96) bis Crostau (Einmündung Bergstraße). Die Haltestellen Crostau Bäcker, Wurbis Drei Linden, Wurbis Gasthaus, Weigsdorf-Köblitz A.-Schweizer-Siedlung können mit der Linie 123 nicht bedient werden. Zusätzlich wird die Haltestelle Halbendorf als Ersatzhaltestelle bedient. Die Umleitung führt von Crostau über die Bergstraße, Bederwitz nach Halbendorf. Die Rückfahrten verlaufen in umgekehrter Richtung! Es wird voraussichtlich zu Verspätungen im Linienverkehr kommen.

SSFT - SuperSommerFerienTicket und FerienTicket SACHSEN

Alles zu den passenden Tickets für die Sommerferien ...

Bedienzeiten am ZVON-INFO-Telefon

Das ZVON-INFO-Telefon ist ab dem 01. Juni werktags in der Zeit von 07:00 – 18:00 Uhr erreichbar.

KONTAKT

Sie haben eine Frage, Anregung, positive oder kritische Mitteilung. Dann schreiben Sie uns über das

PRESSE

Aktuellen Pressemitteilungen sowie das Pressearchiv seit 2009.