Geändete Servicezeiten am ZVON-INFO-Telefon

Am Feiertag, dem 25.05.2017 ist das ZVON-INFO-Telefon nicht besetzt. Am Freitag, dem 26.05.2017 sind unsere Mitarbeiterinnen von 08.00 - 17.30 Uhr erreichbar. Bitte beachten sie dies für Ihre Anfragen und Rufbusbestellungen oder wenden Sie sich direkt an das zuständige »Verkehrsunternehmen .

Für alle, die gern mobil sind

Einfach, schnell und bargeldlos

Mit dem Handyticket ist der Fahrscheinkauf per Mobiltelefon rund um die Uhr bargeldlos möglich und 10% günstiger als auf herkömmlichen Weg!

geförderte Projekte


HandyTicket

Fahrkarten aufs Handy. Einfach, schnell und bargeldlos.

Mit dem HandyTicket ist der Fahrscheinkauf per Mobiltelefon rund um die Uhr bargeldlos möglich. Nach einmaliger Anmeldung können Sie für das ZVON-Verbundgebiet Einzelfahrkarten, Tageskarten und Kleingruppenkarten im Stadtverkehr sowie Einzelfahrkarten und Tageskarten für 1 bis 5 Personen im Regionalverkehr kaufen und erhalten die Tickets 10 Prozent günstiger als auf herkömmlichem Weg. Darüber hinaus können Sie immer alle im System HandyTicket Deutschland angebotenen Fahrscheine erwerben, egal für welche teilnehmende Region Sie sich entscheiden.

Und so funktionierts:

- Einmalig bei HandyTicket Deutschland registrieren.
- Ganz bequem das gewünschte Ticket über das Internet, die App oder die mobile Website kaufen.
- Bequem per Lastschrift, Kreditkarte, im Prepaidverfahren oder durch Überweisung per giropay bezahlen.
- Entspannt einsteigen und die Fahrt kann beginnen.

Bitte beachten Sie, das HandyTickets immer sofort gültig sind. Kein Erwerb im Vorverkauf.

NEISSE: GO