• DEUTSCH
  • ENGLISH
  • CZECH
  • POLISH
  • SERBSCE
Schriftgröße: A-AA+

Fahrplanauskunft

 
 
Uhr

Für alle, die gern mobil sind

Einfach, schnell und bargeldlos

Mit dem Handyticket ist der Fahrscheinkauf per Mobiltelefon rund um die Uhr bargeldlos möglich und 10% günstiger als auf herkömmlichen Weg!

geförderte Projekte

Mitnahme von Fahrrädern

Für die Mitnahme eines Fahrrades erwerben Sie bitte einen ermäßigten Einzelfahrschein für die zurückgelegte Strecke. Die Fahrradtages- und Fahrradmonatskarte berechtigen zur Mitnahme eines Fahrrades innerhalb des ZVON-Verbundgebietes. Die Fahrradmonatskarte gilt ab Entwertung bis zum gleichen Kalendertag im Folgemonat. Fahrräder von mitreisenden Kindern mit Anspruch auf eine unentgeltliche Beförderung werden ebenfalls unentgeltlich befördert. Tandems gelten als 2 Fahrräder. Fahrräder mit Verbrennungsmotor sowie Sonderkonstruktionen sind von der Mitnahme ausgeschlossen. Zusammengeklappte Fahrräder, die in handelsüblichen Fahrradtaschen verpackt sind, gelten als Handgepäck und können unentgeltlich mitgenommen werden. Es besteht keine Mitnahmegarantie. Die Mitnahme erfolgt in Abhängigkeit von der Platzkapazität und der Entscheidung des Betriebspersonals.
Als Ergänzung zu den EURO-NEISSE-Tickets ist für die Mitnahme eines Fahrrades die EURO-NEISSE-Fahrradtageskarte zu lösen. Bei sonstigen verbundraumübergreifenden Fahrten mit Rad ist ein Fahrradticket entsprechend dem Hauptfahrschein zu lösen.

 

Mitnahme von Sachen


Kinderwagen, Rollstühle und Rollatoren werden unentgeltlich mitgenommen, soweit sie nicht zweckentfremdet werden. Handgepäck, ein Paar Ski, ein Snowboard oder ein Rodelschlitten können von Fahrgästen mit einem gültigen Fahrausweis unentgeltlich mitgenommen werden. Für jeden weiteren Gegenstand oder anderweitig genutzte Kinderwagen etc. benötigen Sie einen ermäßigten Einzelfahrschein entsprechend den Tarifeinheiten. Für Handwagen, Fahrradanhänger und Ähnliches lösen Sie bitte einen Fahrschein zum Normalfahrpreis.

Mitnahme von Hunden und anderen Kleintieren

Kleintiere oder kleine Hunde, die in geeigneten Behältern untergebracht sind, werden unentgeltlich befördert. Für die Mitnahme eines Hundes erwerben Sie bitte einen ermäßigten Einzelfahrschein für die zurückgelegte Strecke. Die Fahrradtages- oder die Fahrradmonatskarte berechtigen Sie, Ihren Hund innerhalb des ZVON-Verbundgebietes einen Tag bzw. einen Monat mitzunehmen. Schwerbehinderte können nach SGB IX einen Blindenführhund bzw. einen Behindertenbegleithund unentgeltlich mitnehmen. Als Ergänzung zu den EURO-NEISSE-Tickets ist für die Mitnahme eines Hundes die EURO-NEISSE-Fahrradtageskarte zu lösen. Bei Nutzung der Sachsen-Tickets oder des trilex-Tagestickets kann anstelle eines Erwachsenen ein entgeltpflichtiger Hund (auch anstelle des 2. Erwachsenen bei der Familienkindermitnahme) mitgenommen werden.

NEISSE: GO