• DEUTSCH
  • ENGLISH
  • CZECH
  • POLISH
  • SERBSCE
Schriftgröße: A-AA+

Fahrplanauskunft

 
 
Uhr

Übergangstarif ZVON-VVO

Vielfahrer, die regelmäßig zu Zielen in unserem Nachbarverkehrsverbund, dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), unterwegs sind und die Eisenbahnstrecken Dresden – Bautzen – Görlitz/Zittau nutzen, profitieren seit dem 12. Dezember 2010 von einem gemeinsamen Zeitkartenangebot. Von jedem beliebigen Tarifpunkt im ZVON zu jeder Tarifzone im Verkehrsverbund Oberelbe kann ein durchgängiger Fahrausweis gekauft werden. Damit wird das Umsteigen innerhalb Ostsachsens deutlich einfacher und bequemer.
 
angeboten werden:

Wochenkarten (ermäßigt und normal) Monatskarten (ermäßigt und normal) Abo-Monatskarten (ermäßigt und normal).
Die Preise sind der beigefügten PDF-Datei zu entnehmen.

Mitnahmeberechtigung:

Es gelten die jeweiligen Mitnahmeregelungen für Zeitkarten der entsprechenden Verkehrsverbünde. Zeitkarten zum Normalfahrpreis, außer Wochenkarten, berechtigen an Wochenenden und Feiertagen innerhalb der Zeit vom Vortag 18.00 Uhr bis zum Folgetag 6.00 Uhr zur Mitnahme von 5 Personen, von denen maximal eine älter als 14 Jahre sein darf. Die ZVON-Fahrradtageskarte und -Monatskarte gilt in Verbindung mit dem ZVON-VVO-Übergangstarif ab/bis Arnsdorf.

Die Fahrkarten des Übergangstarifs ZVON – VVO erhalten Sie:

in den Reisezentren und Agenturen der DB AG an Fahrausweisautomaten der DB AG auf den Bahnhöfen in den Mobilitätszentralen der regionalen Busunternehmen bei den Zugbegleitern der ODEG und des Trilex beim Busfahrer
 

Geänderte Bedienzeiten ZVON-INFO-Telefon

Bitte beachten Sie die geänderten Bedienzeiten am ZVON-INFO-Telefon!
Aus betrieblichen Gründen ist dies bis auf weiteres nur in der Zeit von 06:30 – 18:00 Uhr erreichbar.

NEISSE:GO

Testen Sie unser innovatives Planungssystem für Mobilität und Tourismus!
Schlagwortwolke