0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Aktuelles aus dem ZVON-Verbundgebiet

 
 
  • Aktuelles
    SCHAU-REIN! Woche der offenen Unternehme in Sachsen
    15. Januar 2020
     
    SCHAU REIN! ist Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung bei der vom 9. bis 14. März 2020 unzählige Unternehmen und Berufe erkundet werden können. Die Buchung der SCHAU-REIN!-Veranstaltungen ist ab dem 13. Januar 2020 möglich. Für die kostenfreie Anreis mit Bus- und Bahn gibt es die SCHAU-REIN!-Fahrkarte , diese kann vom 13. Januar bis zum 26. Februar 2020 (24 Uhr) bestellt werden. Die Fahrkarte für Schüler müssen Lehrer bis zum 26. Februar 2020 auf www.schau-rein-sachsen.de bestätigen.
  • Aktuelles
    Zugausfälle beim trilex
    14. Januar 2020
     
    Beim trilex haben sich seit gestern etliche Kolleginnen und Kollegen krankgemeldet. Da nicht alle Dienste ersetzt werden können, führt dies leider in den nächsten Tagen zum Ausfall einiger Züge. Bitte informieren Sie sich über die Homepage oder der facebook-Seite des trilex zur aktuellen Betriebslage. Alle Informationen sind auch in der Fahrplanauskunft bei bahn.de und im DB-Navigator hinterlegt.
  • Aktuelles
    Reisezentrum am Bahnhof Bautzen vorübergehend geschlossen
    09. Januar 2020
     
    Auf Grund der Baumaßnahmen rund um den Bahnhof Bautzen muss der Container auf dem Bahnhofsvorplatz, in welchem das Reisecentrum bisher für die Fahrgäste geöffnet war, weichen und am 09.01.2020 um 17.00 Uhr geschlossen werden. Das neue Reisezentrum im sanierten Bahnhofsgebäude eröffnet am Freitag, dem 24.01.2020.

    Fahrscheine zum ZVON-Tarif erhalten Sie in der Mobilitätszentrale der RBO am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) auf dem August-Bebel-Platz oder bei den Busfahrern im Stadt-und Regionalverkehr. In den trilex-Zügen der Länderbahn sind Fahrscheine zum Tarif des ZVON, der Länderbahn sowie der Deutschen Bahn direkt bei den Zugbegleitern erhältlich.
  • Aktuelles
    ZVON-Fan-Shuttle fährt weiter zu den Heimspielen der Lausitzer Füchse
    09. Januar 2020
     
    Fans die nicht das eigene Fahrzeug nutzen und unbeschwert in den Fuchsbau kommen wollen, können bis Ende der Saison mit dem Shuttlebus zu den Heimspielen der Lausitzer Füchse an- und abreisen.
  • Aktuelles
    Mitteilung der Trilex
    30. Dezember 2019
     
    Sehr geehrte Fahrgäste,
    über den Jahreswechsel ist die Personalsituation im Ostsachsennetz sehr angespannt. Vor allem zu Silvester und am Neujahrstag können wir leider nach derzeitigem Stand nicht alle Zugleistungen abdecken.

    Um trotzdem für Sie eine weitestgehende Planungssicherheit zu erreichen, haben wir für die betroffenen Tage eine Übersicht der verkehrenden Züge erstellt (siehe Anlage). Wir bitten Sie, möglichst auf frühere bzw. spätere Verbindungen auszuweichen. Nach Möglichkeit werden diese Züge verstärkt.

    Eine Einrichtung von SEV ist aufgrund der ebenfalls angespannten Personallage bei den Busunternehmen nicht möglich und in den meisten Fällen aufgrund der langen Fahrzeiten auch nicht sinnvoll. Bitte informieren Sie sich vor Fahrantritt über die aktuelle Situation, diese wird frühestens 72 Stunden vorab in den bekannten Auskunftsmedien (www.bahn.de ) berücksichtigt.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.
    Die Länderbahn GmbH

    Ausfall einzelner Züge über den Jahreswechsel
  • Aktuelles
    Nachträglichen Fahrplanänderungen ab dem 15.12.2019
    18. Dezember 2019
     
    Linie 123: Fahrt 24 - MF 17.50 Uhr ab Neuschirgiswalde Frische Quelle verkehrt als Rufbus
    Linie 123: Fahrt 17 - fährt ab Kirschau Gewerbepark 10 min später, neu S 15:39 Uhr
    Linie 124: Fahrt 15 - an Schultagen neue Fahrt ab Großpostwitz Bahnhofstraße S 15.00 Uhr
    Linie 124: Fahrt 17 und 19 Fahrtnummer geändert
    Linie S018: Fahrt 102 - neue Fahrt S 12.59 Uhr ab Ebendörfel Betriebshof (Umstieg von S019)
    Linie S019: Fahrt 17 - neue Fahrt S 14.40 Uhr ab Wilthen Schule
  • Aktuelles
    Neues zum 15.12.2019 im Stadtverkehr Görlitz
    14. Dezember 2019
     
    Zur Verbesserung der Anschlüsse an den geänderten Fahrplan des Eisenbahnverkehrs wurden die Abfahrtszeiten der Stadtverkehrslinien angepasst.
  • Aktuelles
    Neues zum 15.12.2019 bei den Verkehrsunternehmen im Landkreis Görlitz
    14. Dezember 2019
     
    Neben den Regionalbahnen nehmen im Auftrag des Landkreises Görlitz auch die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH (KVG) und die Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO) zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 kleinere Änderungen an ihren Fahrplänen vor. Meist sind es nur geringfügige Fahrzeitverschiebungen im Minutenbereich.
  • Aktuelles
    Neues zum 15.12.2019 bei den Verkehrsunternehmen im Landkreis Bautzen
    14. Dezember 2019
     
    In Abstimmung mit dem ZVON und dem Landratsamt Bautzen werden auf einigen Linien Taktfahrten nach den Kriterien des PlusBusses eingeführt. PlusBusse ergänzen die Züge in der Region, sie fahren täglich und haben gut merkbare Fahrpläne durch feste Takte, rollen auf direktem Weg und bieten kurze Anschlüsse an andere Bus- und Bahnlinien und haben folgende Merkmale:
    • einheitliche Linienführung
    • feste Taktzeiten und Anschlüsse von/zu Zügen
    • Montag bis Freitag min. 15 Fahrten pro Richtung, auch in den Ferien
    • Samstag min. 6 Fahrten pro Richtung
    • Sonntag min. 4 Fahrten pro Richtung
    • Anschlüsse zu Zügen, Übergang in der Regel ca. 15 Minuten
  • Aktuelles
    Neues im Bahnverkehr bei der ODEG zum 15.12.2019
    14. Dezember 2019
     
    Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 werden zwei zusätzliche Züge zwischen Weißwasser und Görlitz sowie zwei neue Zugpaare auf der Strecke Görlitz - Hoyerswerda fahren. Bei den bisherigen Fahrzeiten gibt es in den neuen Fahrplänen geringfügige Anpassungen.

    Bis voraussichtlich 7. März 2020 besteht zwischen Zittau und Hagenwerder in beiden Richtungen noch der Ersatzverkehr mit Bussen. In Richtung Cottbus sind die Abfahrtzeiten der Züge ab Hagenwerder bis Görlitz verändert. Bitte beachten Sie die Fahrzeiten des Ersatzverkehrs sowie die bis dahin abweichenden Anschlüsse. Alle Züge zwischen Görlitz und Cottbus Hbf verkehren unverändert.

    Die Linie RB60V übernimmt mit dem Fahrplanwechsel der trilex der Länderbahn GmbH. Am 14. Dezember 2019, um 20:21 Uhr fährt der letzte Zug von Bischofswerda und endet um 21:12 Uhr in Görlitz.
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN