0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner

Neues im Bahnverkehr bei der Länderbahn

09. Dezember 2018
 
KBS 230 Dresden – Bischofswerda – Görlitz (RE 1, RB 60, RB 60V)
  • ‎Neu ist der Silvesterverkehr am 01.01.2019 um 2.00 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof. Der Zug wird in Bischofswerda geteilt, so dass die Weiterfahrt sowohl in RichtungGörlitz als auch in Richtung Zittau möglich ist.

  • ‎Fahrplanabweichungen im bisherigen Fahrplan, die durch die Brückenbauarbeiten in Bischofswerda bedingt waren, entfallen.
  • RE 5.39 Uhr ab Görlitz fährt zwei Minuten vor der regulären Taktabfahrt, um in Dresden-Neustadt den Anschluss zum Fernverkehr in Richtung Berlin herzustellen.

  • Die bisher bestehenden Direktverbindungen Dresden – Görlitz – Wrocław/Breslau (und zurück) werden vermutlich auf den Abschnitt Dresden – Görlitz – Węgliniec/Kohlfurt (und zurück) gekürzt. In Węgliniec/Kohlfurt bestehen jeweils kurze Übergangszeiten zu und von polnischen Nahverkehrszügen in/aus Richtung Wrocław/Breslau. Die Gesamtreisezeit wird sich trotz des Umstiegs jedoch um einigeMinuten verringern.


KBS 235 Dresden – Bischofswerda – Zittau – Liberec/Reichenberg (RE 2, RB 61)
  • ‎Zusätzlicher Zug an den Adventssamstagen 7.02 Uhr ab Liberec und 16.26 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof.
  • Neu ist der Silvesterverkehr am 01.01.2019 um 2.00 Uhr ab Dresden Hauptbahnhof. Der Zug wird in Bischofswerda geteilt, so dass die Weiterfahrt sowohl in Richtung Görlitz als auch in Richtung Zittau möglich ist.


KBS 236 Liberec/Reichenberg – Zittau – Varnsdorf/Warnsdorf – Rybniště/Teichstadt bzw. Seifhennersdorf

  • ‎Der Schienenersatzverkehr Varnsdorfpivovar Kocour – Seifhennersdorf besteht auf unbestimmte Zeit leider fort.


Ab dem 9. Dezember gelten bei den Länderbahn-Angeboten geänderte Preise.
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN