0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Tarifhinweise

 
 
  • ‎Schwerbehinderte werden entsprechend den Bestimmungen des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (SGB IX) unentgeltlich befördert, wenn sie im Besitz des "Beiblattes des Versorgungsamtes" zum Schwerbehindertenausweis mit gültiger Wertmarke sind, dieses mitführen und auf Verlangen vorweisen. Die unentgeltliche Beförderung von Begleitpersonen und Begleithunden regeln ebenfalls die Bestimmungen des SGB IX. Die Begleitung muss auf dem gültigen Schwerbehindertenausweis vermerkt sein.
  • Falls kein gültiger Schwerbehindertenausweis vorliegt, ist ein entsprechender Fahrschein zu lösen. In der »Tarifauskunft finden Sie den Preis für ihre Verbindung. Gern können Sie auch die Mitarbeiterinnen am kostenfreien ZVON-INFO-Telefon Montag bis Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr unter der Rufnummer: 0800-9866-4636 kontaktieren.
  • Kinderwagen, Rollstuhl und Rollatoren werden unentgeltlich mitgenommen, soweit sie nicht zweckentfremdet werden, z. B. dem Transport von Gepäck oder Tieren etc. dienen. In diesen Fällen ist pro Kinderwagen, Rollstuhl oder Rollator der ermäßigte Fahrpreis entsprechend dne für die Fahrt erforderlichen Tarifeinheiten zu zahlen.
  • Fahrscheine sind bei den Busfahrern und Zugbegleitern oder in den Servicestellen der Verkehrsunternehmen erhältlich.
 
 

Fahrgastinformation

 
 
Nutzung des öffentlichen schienengebundenen Personennahverkehrs (SPNV) durch Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Region Dresden – Ostsachsen - Niederschlesische Oberlausitz -
Flyer Barrierefreiheit im SPNV
(ca.. 358.1 kByte)
 
 

Angebote für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

 
 
Die Volkshochschule Dreiländereck bietet in enger Kooperation mit dem Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e.V. sowie dem ZVON und dem Landkreis Görlitz, für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen Veranstaltungen zum Aufbau bzw. Erweiterung ihrer Kompetenzen bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel an.
 
 

Ansprechpartner

 
 

ZVON

Für Auskünfte und Beratung Montag bis Freitag 07.00 bis 18.00 Uhr am ZVON-INFO-Telefon

www.zvon.de
Telefon: 0800 - 9866 - 4636
E-Mail: info@zvon.de

Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Landkreis Bautzen

Telefon: (0 35 91) 52 51 - 8 73 00
Fax: (0 35 91) 52 50 - 8 73 00
E-Mail: behindertenbeauftragte@lra-bautzen.de

Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Landkreis Görlitz

Telefon: (0 35 81) 6 63 - 90 08
Fax: (0 35 81) 6 63 - 6 90 08
E-Mail: behindertenbeauftragte@kreis-gr.de

Selbsthilfenetzwerk Sachsen

www.selbsthilfenetzwerk-sachsen.de
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen