• DEUTSCH
  • ENGLISH
  • CZECH
  • POLISH
  • SERBSCE
Schriftgröße: A-AA+

Fahrplanauskunft

 
 
Uhr

Für alle, die gern mobil sind

Einfach, schnell und bargeldlos

Mit dem Handyticket ist der Fahrscheinkauf per Mobiltelefon rund um die Uhr bargeldlos möglich und bei Einzelfahrten und Tageskarten 10% günstiger als auf herkömmlichen Weg!

geförderte Projekte

Dresden-Wrocław-Spezial

Berechtigt innerhalb Deutschlands zur Fahrt in den trilex-Zügen der Länderbahn GmbH DLB (TL, TLX) sowie innerhalb Polens der Koleje Dolnośląskie (KD) von Dresden Hbf über Görlitz nach Wrocław und zurück. Erhältlich für 1 und bis zu 5 Personen. 2 Kinder von 6 bis 14 Jahre reisen jeweils kostenfrei mit. Hunde werden als 1 Person gezählt. Das Dresden-Wrocław-Spezial gilt ab dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag und berechtigt innerhalb von 14 Tagen zur einmaligen Hin- und Rückfahrt. Ein Umstieg zwischen den Direktverbindungen (Dresden – Wrocław) und den nicht durchgängigen KD-Zügen (z. B. Węgliniec – Görlitz) ist möglich. Längere Fahrtunterbrechungen (z.B. Zwischenstation während Hin- oder Rückfahrt) sind nicht zugelassen Die Anzahl der gemeinsam reisenden Personen muss beim Kauf der Fahrkarte angegeben werden und wird durch das Verkaufssystem auf dieser vermerkt.Nachträgliche Änderungen (Ergänzungen oder Streichungen) sind nicht möglich. Ein Dresden-Wrocław-Spezial ist nur gültig, wenn in dem dafür vorgesehenen Feld Vorname und Nachname aller auf diesem Ticket Reisenden (ausgenommen Familienkinder) eingetragen sind. Diese Angaben müssen, beim Kauf des Tickets vor Fahrtantritt noch vor Fahrtantritt , beim Kauf des Tickets beim Zugbegleitpersonal im Zug sofort nach dem Kauf unauslöschlich in Druckbuchstaben eingetragen werden. Bei der Fahrkartenkontrolle ist auf Anforderung die Identität durch einen amtlichen Lichtbildausweis nachzuweisen. Eine Übertragung des Fahrscheins ist grundsätzlich ausgeschlossen. Durch nachträgliche Änderung des eingetragenen Namens wird ein Dresden-Wrocław-Spezial ungültig. Nach Fahrtantritt ist der Austausch von Personen, die ein Dresden-Wrocław-Spezial gemeinsam nutzen, unzulässig.

Wenn Sie eine Einzelfahrt von Görlitz nach Wrocław benötigen, können Sie ohne Aufpreis einen Fahrschein beim polnischen Schaffner lösen: Die Einzelfahrt kostet 27,10 PLN (Zloty), zahlbar nur in polnischer Währung und nur mit Bargeld.
 
Stand: 10.12.2017

15. NEISSE-FILMFESTIVAL im Dreiländereck

In der Zeit vom 15. bis 20. Mai‎ 2018 findet das 15. Neisse Filmfestival statt. Bei »Anreise mit dem ÖPNV gibt es gegen Vorlage des gültigen Tickets eine Ermäßigung i. H. v. 50 % auf den regulären Eintrittspreis.
Auf »NEISSE:GO finden Sie Tourenvorschläge zu den Spielorten im ZVON-Verbundgebiet und dem Liberecký kraj.

NEISSE: GO

Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN