0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Zusammen unterwegs

 
 
Gemeinsame Ausflüge machen einfach mehr Spaß! Den meisten in einer größeren Gruppe. In den Bussen und Bahnen im ZVON sind deshalb selbstverständlich auch Gruppenfahrten möglich und das zu besonders günstigen Konditionen.
 

Tageskarten

 
 
  • ‎Tageskarten zum Normalfahrpreis werden für Einzelpersonen und für bis zu vier Mitfahrer ausgegeben.
  • Anstelle einer Person kann auch ein Hund mitgenommen werden.
  • Die Gruppe kann nach Fahrtantritt erweitert werden, jedoch nur bis zur auf der Tageskarte angegebenen Anzahl von Personen.
  • Tageskarten zum ermäßigten Fahrpreis gelten für jeweils einen Schüler bis zum 15. Geburtstag.
  • Verbundraumtageskarten zum Normalfahrpreis berechtigen je Tageskarte zur unentgeltlichen Mitnahme von bis zu zwei Schülern bis zum 15. Geburtstag. Anstelle eines Erwachsenen kann auch ein weiterer Schüler bis zum 15. Geburtstag fahren.
  • Tageskarten gelten ab Entwertung bis 4.00 Uhr des Folgetages.
  • Bei Fahrten mit der SOEG ist zusätzlich pro Person ein Historikbeitrag zu entrichten. In der Waldeisenbahn Muskau können Sie zuschlagsfrei mit Ihrer Tageskarte fahren.
 
 

Kinder- und Schülergruppen

 
 
  • ‎Gruppenfahrten sind sowohl im Stadt- als auch im Regionalverkehr möglich.
  • Kinder- und Schülergruppen (bis zum Abschluss der 12. bzw. 13. Klasse), die mindestens 15 Personen einschließlich 2 erwachsener Begleiter oder mindestens 25 Personen einschließlich 3 erwachsener Begleiter umfassen, sind berechtigt den Gruppenfahrausweis in Anspruch zu nehmen.
  • Bei weniger als 15 Kindern/Schülern lohnt sich die Nutzung von Tageskarten.
  • Kindergartengruppen werden kostenfrei befördert.
  • Begleiter von Kindergartengruppen zahlen den Normaltarif.
  • Gruppenfahrten ab 20 Personen sind wenn möglich mindestens 1 Woche im Voraus beim zuständigen Verkehrsunternehmen durch die Reisenden anzumelden.
 
 

Checkliste für die Gruppenfahrt

 
 
  • ‎Welcher Tag?
  • ‎Welche Bus- oder Bahnlinie?
  • Welche Uhrzeit?
  • Von Wo nach Wo?
  • Wie viele Personen? (Kinder/Schüler und Erwachsene)?
  • Alter der Personen?
  • Telefonnummer für die Anmeldung
Checkliste Gruppenfahrt
(ca.. 3.7 MByte)
 
 

Gruppenanmeldung

 
 
  • Bitte melden Sie eine Gruppenfahrt ab 20 Personen mindestens 1 Woche im Voraus beim zuständigen Verkehrsunternehmen an.
  • Die Bestimmungen der einzelnen Eisenbahnverkehrsunternehmen zu Gruppenanmeldungen sind zu beachten!
  • Die Beförderung erfolgt grundsätzlich nur im Rahmen der vorhandenen Platzkapazitäten.
  • Eine Anmeldung von Fahrrädern ist nicht möglich, da Fahrräder in den Zügen, Bussen und Straßenbahnen aus Sicherheitsgründen nur eingeschränkt mitgenommen werden können. Generell gilt in den Verkehrsmitteln: Personen vor Fahrrädern und Familien mit Kinderwagen, ältere Menschen mit Rollator sowie Rollstuhlfahrer haben Vorrang. Das Betriebspersonal ist dazu berechtigt, die Fahrradmitnahme zu verweigern.

 
 

Gruppenanmeldung bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen

 
 

ODEG

  • ‎Aufgrund eines oftmals erhöhten Fahrgastaufkommens, begrenzter Fahrzeugkapazitäten und keinem Sitzplatzreservierungssystem in den ODEG-Zügen, sind hier keine verbindlichen Gruppenanmeldungen möglich.
  • Selbstverständlich können die Züge der ODEG auch ohne eine entsprechende Anmeldung genutzt werden.

trilex

  • ‎Ab einer Gruppengröße von 21 Personen ist eine Anmeldung über das Kundencenter oder die Website mindestens 7 Tage vor Fahrantritt notwendig.
  • Hier finden Sie die Bestimmungen und das Anmeldeformular

Koleje Dolnośląskie (KD)

  • Bei der Koleje Dolnośląskie besteht eine Gruppe mindestens aus 10 Personen. ‎
  • Nicht alle Strecken und auch nicht alle Züge sind für Gruppenfahrten geeignet.
  • Gruppentickets, die von einem Zugbegleiter der KD ausgestellt werden, gelten auch nicht automatisch in Fahrzeugen von anderen Verkehrsunternehmen.
  • Um eine Gruppenfahrt anzumelden, muss ein Antrag ausgefüllt und als Scan per E-Mail an: przejazdy.grupowe@kolejedolnoslaskie.eu, per Post an: Koleje Dolnośląskie S.A., ul. Kolejowa 2, 59-220 Legnica oder per Fax +48 76 855 33 02 an die KD geschickt bzw. persönlich vor Ort in der Verkaufsabteilung KD, ul. Kolejowa 2, 59-220 Legnica abgegeben werden.
  • ‎Der Antrag sollte spätestens 3 Tage vor Fahrtbeginn (montags bis freitags, außer an Feiertagen) aber nicht eher als 7 Tage vor Fahrtbeginn bei der KD eintreffen.
  • Falls die geplante Gruppenfahrt eine Hin- und eine Rückfahrt an zwei verschiedenen Tagen einschließen, müssen zwei gesonderte Anträge gestellt werden.
  • Zum Ausfüllen des Antrages gehören folgende Informationen: Name und Anschrift des Veranstalters, Teilnehmeranzahl - Datum und Abfahrtszeit, Relation der Fahrt, Name, Telefonnummer oder E-Mailadresse der Person, die für die Gruppe verantwortlich ist.
  • Weitere Nachfragen zum Antrag können Sie auch unter der Telefonnummer: +48 783 808 003 stellen.
Anmeldeformular KD
(ca.. 220.3 kByte)

České dráhy (ČD)

  • ‎Gruppenfahrten mit der České dráhy werden entweder telefonisch oder per E-Mail angemeldet.
  • Bitte geben Sie an wann Sie die Gruppenfahrt vornehmen wollen, auf welcher Strecke und mit wie vielen Personen.
  • Betreff der Mail: „Hlášení zvýšené frekvence – skupina.”
  • Eine zusätzliche freiwillige Sitzplatzreservierung kostet 15,- Kč/Platz, ansonsten ist eine Gruppenanmeldung kostenfrei.
  • Falls eine Sitzplatzreservierung gewünscht ist, sollte die Gruppenanmeldung 7 Tage vor Fahrbeginn bei der ČD eintreffen.
  • Telefonnummer Kundencenter: +420 972 365 402
  • E-Mailadresse Kundencenter: Lbc@CDcentrum.cd.cz
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN