0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Liebe Pressevertreter,
hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen des laufenden Kalenderjahres. Sollten Sie ältere Meldungen benötigen, melden Sie sich bitte bei uns. Außerdem haben wir Ihnen im Downloadbereich unser Logo hinterlegt. Zu aktuellen Anlässen finden Sie auch druckfähige Bilder in diesem Bereich.

Neuer Ausflugsbus auf der Linie Hrádek/Zittau – Bogatynia – Frýdlant v Čechách – Świeradów-Zdrój

Ausgedehnte Wandertouren im Isergebirge, mit der Bergbahn auf den 1.107 Meter hohen Stóg Izerski (Heufuder), zum Wellnesswochenende in das malerische Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg) – oder auch einfach zum Stadtbummel nach Frýdlant v Čechách mit seiner imposanten Burganlage, all das ist ab 01. August 2020 auch mit dem Linienbus möglich.
Download
(ca.. 112.1 kByte)

Neue Buslinie zwischen Zittau und Bogatynia

Ab Samstag, dem 01. August 2020 startet eine neue Buslinie zwischen Zittau und Bogatynia. Montags bis freitags werden drei Fahrten, an Wochenenden zwei Fahrten pro Richtung angeboten. Damit besteht erstmals seit Einstellung der Schmalspurbahn im Jahre 1945 wieder eine direkte und umsteigefreie Verbindung zwischen beiden Städten.
Download
(ca.. 77.2 kByte)

Der ZVON verlost 200 EURO-NEISSE-Tickets´

ZVON-Monatskarten kaufen und am Gewinnspiel teilnehmen. Der ZVON verlost im Herbst 200 EURO-NEISSE-Tickets im Wert von je 16 Euro. Alle Kunden, die im Zeitraum 20.7.-31.10.2020 eine Monatskarte zum Normalpreis erwerben, können am Gewinnspiel teilnehmen.
Download
(ca.. 75.6 kByte)

Auch in den Ferien stündlich mobil mit den PlusBus-Angeboten im Landkreis Bautzen

Wenn am Montag die Schüler im Landkreis Bautzen in die Ferien starten, gibt es in diesem Jahr erstmalig viel mehr Fahrtenangebote mit dem Bus, als bisher in den Sommerferien. Denn zahlreiche Plus- und TaktBusse fahren in den Ferien genauso, wie an Schultagen und verbinden wochentags viele Orte der Region stündlich.
NEU sind die Buslinien 106, 108, 309, die genau zum Ferienstart nach neuem und erweitertem Fahrplan verkehren.
Download
(ca.. 76.5 kByte)

ABO-Kunden bekommen ein Upgrade

Die Verkehrsunternehmen im ZVON-Verbundgebiet sagen DANKE. Danke an alle Abo-Kunden, die treu geblieben sind - auch als in Zeiten der Corona-Pandemie das Leben auf den Kopf gestellt wurde und viele Kunden zu Hause bleiben mussten oder im Homeoffice arbeiteten. Als Dankeschön machen wir alle Abo´s in den Sommerferien (18.7.-30.8.2020) zum Verbundraum-Abo. Das heißt, die Kunden können alle Bus- und Bahnlinien im gesamten ZVON-Verbundraum nutzen.
Download
(ca.. 33.8 kByte)

Schülermonatskarten gelten auch im August im gesamten ZVON

Nächste Woche starten die Sommerferien und die Verkehrsunternehmen im ZVON haben eine gute Nachricht für alle Schüler, die eine Abo-Monatskarte besitzen, denn die Wertmarke für den Juli gilt in diesem Jahr auch im August. Das bedeutet, dass diese Schüler im gesamten ZVON alle Bus- und Bahnlinien nutzen können. Wichtig ist, dass die Schüler die Wertmarke für den Juli nicht wegwerfen. Die Juli-Wertmarke wird von allen Bus- und Bahnunternehmen im ZVON auch im August anerkannt.
Download
(ca.. 33.8 kByte)

Internetseite zum AzubiTicket Sachsen erweitert

Zum 1. August 2020 wird das im vergangenen Jahr eingeführte Azubiticket erweitert. Der Freistaat Sachsen und die Verkehrsverbünde machen das Ticket für noch mehr Auszubildende und Freiwilligendienstleisende nutzbar. Künftig können auch Auszubildende, die ihre Berufsschule nicht in Sachsen haben, aber in Sachsen praktisch ausgebildet werden das Ticket nutzen. Dazu haben die Verkehrsverbünde in Sachsen nun die gemeinsame Internetseite zum AzubiTicket www.dein-azubiticket.de erweitert.
Download
(ca.. 18.6 kByte)

Die FerienTickets für ganz Sachsen und die Regionen machen mobil

In einem Monat starten die Sommerferien und mehr Schüler als gewöhnlich verbringen in diesem Jahr diese Zeit in Sachsen. Damit sie trotzdem viel erleben und rundum mobil sind, bieten die sächsischen Verkehrsverbünde passende Tickets für Schüler und Azubis bis 20 Jahre an. Zum einen gibt es das FerienTicket Sachsen, das im gesamten Freistaat gilt. Alternativ bieten die beiden regionalen Verbünde VVO und ZVON ein FerienTicket für Dresden und Ostsachsen an.
Download
(ca.. 84.8 kByte)

Katzensprungtickets werden zum 1.8.2020 erweitert

Ab dem 1. August 2020 können Fahrgäste, die das Katzensprungticket der Länderbahn GmbH nutzen mehr Leistungen in Anspruch nehmen, denn das Katzensprungticket wird erweitert. Bisher war das Ticket zwischen Bautzen / Bischofswerda oder Wilthen und Dresden in den Zügen der Länderbahn gültig. Nun gilt es zusätzlich in den Zielgebieten in allen Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen. Das heißt konkret, dass Fahrgäste in der Tarifzonen Radeberg (31) und Dresden (10) des VVO mobil sind und in den Stadtverkehren Bautzen, Bischofswerda oder in Wilthen im Vor- oder Nachlauf den Bus nutzen können.
Download
(ca.. 42.6 kByte)

Verkehrsunternehmen kämpfen mit massiven Einnahmeverlusten während der Corona Krise

Kaum Fahrgäste in Bussen und Zügen und deshalb kaum Umsatz im Einzelfahrkartenbereich, stornierte Zeitkarten und zum Schutz der Busfahrer und Zugbegleiter versuchen die Verkehrsunternehmen die Kunden dazu zu bewegen, auf das HandyTicket umzusteigen. Doch nicht jeder kann das. Aber gerade jetzt benötigen die Verkehrsunternehmen jeden Euro. Denn das Bild, was sich für die Unternehmen zeichnet ist düster.
Download
(ca.. 85.9 kByte)

Geänderte Fahrpläne im ZVON aufgrund der Corona-Pandemie

Zu allererst steht heute ein großer Dank. Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) ist dankbar für das große Engagement, mit dem alle Verkehrsunternehmen die Menschen in der Region auch in der Corona Krise von A nach B bringen. Gemeinsam bewegen die Mitarbeiter die Menschen, die mobil bleiben müssen und schaffen damit ein Stück Normalität im Krisenalltag. Die Länderbahn GmbH (DLB) wird ihr Angebot im Verbundgebiet des ZVON dennoch zum 05.04.2020 anpassen.
Download
(ca.. 55 kByte)

Zusatzfahrten zum Faschingsumzug in Schirgiswalde

"Ratz-fatz-haut-oack-rei!" Am Sonntag ist es endlich soweit. Die Narren und Närrinnen werden mit diesem Schlachtruf zum Faschingsumzug begrüßt. Das Busunternehmen S. Wilhelm bringt alle Faschingsbegeisterte bequem und unkompliziert bis nach Schirgiswalde und wieder nach Hause. Auf den Linien 101 und 123 werden zusätzliche Fahrten eingeschoben, ...
Download
(ca.. 57 kByte)

PlusBusse fahren auch in den Ferien stündlich

Erstmalig sorgen in den Winterferien stündlich PlusBusse dafür, dass sowohl Pendler gut auf Arbeit, als auch die Ferienkinder zu Ausflügen z.B. ins Bautzener Oberland, nach Bautzen oder nach Kamenz kommen. Denn die PlusBus-Linien 101, 102, 112 und 305 fahren seit dem Fahrplanwechsel im Dezember in den Ferien genauso wie an Schultagen.
Download
(ca.. 35.6 kByte)

Ein Schienennetzplan für ganz Sachsen

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden und den Servicestellen kostenfrei erhältlich und hängt an Bahnhöfen und in den Zügen aus.
Download
(ca.. 40.4 kByte)

PlusBusse starten im Landkreis Bautzen

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 starten im Landkreis Bautzen die ersten PlusBus-Linien. Ab sofort werden die Linien 101, 102, 112 sowie 305 im gut merkbaren Takt den ländlichen Raum mit den Zentren verbinden und für Anschluss an Bahnhöfen sorgen.
Download
(ca.. 87.2 kByte)

Trilex – Verkehr rollt ab Sonntag mit neuem Fahrplan

Ab dem kommenden Sonntag tritt der neue Verkehrsvertrag in Ostsachsen in Kraft. DieLänderbahn betreibt mit dem "trilex" für die nächsten 12 Jahre folgende Strecken:

  • ‎Dresden - Bautzen - Görlitz (RE 1 / RB 60)
  • Dresden - Zittau - Liberec (RE 2)
  • Dresden - Ebersbach - Zittau (RB 61
  • Liberec - Zittau - Varnsdorf - Seifhennersdorf (L 7)
Download
(ca.. 170.2 kByte)

Mehr Regionalexpresszüge ab dem Fahrplanwechsel

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 gibt es umfangreiche Änderungen und Verbesserungen im Nahverkehr in Ostsachen. Mit Beginn des neuen Verkehrsvertrages zwischen ZVON, VVO, dem Liberecky und dem Ustecky Kraj und der Die Länderbahn GmbH tritt ein neuer Fahrplan in Kraft.
Download
(ca.. 72.6 kByte)

ZVON und Lausitzer Füchse starten mit Fanshuttle in die neue Saison

Im Sommer starteten der ZVON und die Lausitzer Füchse eine gemeinsame Umfrage, um einen Shuttlebus von Bautzen nach Weißwasser und zurück für die Heimspiele der Füchse einzurichten. Die Resonanz war so, dass nun testweise ein Bus fahren wird.
Download
(ca.. 575.3 kByte)

Tarifanpassung zum 1. August 2019 beim ZVON

Ab 1. August 2019 gelten neue Preise im ZVON. Neben der Preiserhöhung gibt es aber auch einige neue und günstigere Angebote für die Fahrgäste.
Download
(ca.. 96.7 kByte)

Baubeginn am Haltepunkt Schirgiswalde-Kirschau

Am 22. Juli 2019 starten die Bauarbeiten zum Neubau des Haltepunktes Schirgiswalde-Kirschau. Im Rahmen der Baumaßnahme werden der Bahnsteig inklusive Wetterschutz und die Zuwegung zum Bahnsteig komplett neu gebaut. Der Neubau erfolgt am Bahnübergang der Kreisstraße nach Weifa. Der alte Bahnsteig wird nach der Inbetriebnahme teilweise abgetragen. Außerdem wird die Zufahrtsstraße in dem Bereich des Haltepunktes erneuert. Es entstehen 12 Parkplätze für Pendler sowie eine Fahrradabstellmöglichkeit.
Download
(ca.. 35.1 kByte)

Startschuss für das AzubiTicket Sachsen

Ab dem 1. August wird Bus und Bahn fahren für alle Auszubildenden im Freistaat Sachsen deutlich günstiger. Dann führen die sächsischen Verkehrsverbünde mit finanzieller Unterstützung des Freistaates Sachsen das AzubiTicket Sachsen ein. Erwerben kann dieses Ticket jeder Schüler einer berufsbildenden Schule in Sachsen.

Im Zuge der Produkteinführung des AzubiTickets Sachsen haben die Verkehrsverbünde in Sachsen eine gemeinsame Internetseite für alle drei gemeinsamen Ticketangebote für junge Leute erstellt. Unter www.deine-jugendtickets.de finden Schüler, Auszubildende und Eltern alle Informationen rund um das AzubiTicket Sachsen, das SchülerFreizeitTicket sowie das FerienTicket.
Download
(ca.. 80 kByte)

Verkehrsvertrag Ostsachsennetz unterzeichnet

Die Länderbahn GmbH fährt ab Dezember für 12 Jahre auf den Schienen Ostsachsens. Heute wurde im feierlichen Rahmen der Verkehrsvertrag für das Ostsachsennetz unterzeichnet.

Die Länderbahn GmbH wird ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 für die nächsten 12 Jahre die Strecken
· Dresden – Bautzen – Görlitz (RE1 und RB60)
· Görlitz – Bischofswerda (RE 1V)
· Dresden – Zittau – Liberec (RE2)
· Dresden – Ebersbach – Zittau (RB 61)
· Liberec – Zittau – Varnsdorf – Seifhennersdorf (L7)
bedienen.
Download
(ca.. 126.7 kByte)

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

Wenn in zwei Monaten die Sommerferien starten, haben die sächsischen Verkehrsverbünde passende Tickets für Schüler und Azubis bis 20 Jahre im Angebot. Zum einen gibt es das FerienTicket Sachsen, das im gesamten Freistaat gilt. Alternativ bieten die Verbünde ein FerienTicket für Vogtland und Mittelsachsen, ein weiteres für den Mitteldeutschen Verkehrsverbund und Sachsen-Anhalt sowie ein drittes für Dresden und Ostsachsen an.
Download
(ca.. 35.4 kByte)

Einen Tag Bus und Zug fahren für 3,50 Euro

Am 26. April findet der diesjährige Komm`Rum Tag im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien statt. An diesem Tag kann jeder zum Schnupperpreis die Angebote der Verkehrsunternehmen der Region testen.
In diesem Jahr sind neben den Traditionsbahnen Zittauer Schmalspurbahn und Waldeisenbahn Muskau viele touristische Einrichtungen Partner des Komm` Rum Tages.
Download
(ca.. 39.4 kByte)

Trilex rollt weiter in Ostsachsen

• Länderbahn erhält Zuschlag für Ostsachsennetz
• Vertrag läuft bis 2031
• Neues Fahrplankonzept ab Fahrplanwechsel
Download
(ca.. 93.6 kByte)

ZVON beschließt AzubiTickets Sachsen und SchülerFreizeitTicket Sachsen

In der heutigen Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) ist der zwischen den Landräten im Freistaat Sachsen und dem Sächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) verhandelter „Letter of Intent“ beschlossen worden. Darin sind verschiedenen Maßnahmenpakete zur Weiterentwicklung des Sächsischen Nahverkehrs vereinbart.
Download
(ca.. 34.4 kByte)

ZVON beschließt Veränderungen im Fahrplan ab Dezember 2019

Die Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) hat in ihrer heutigen Sitzung den Fahrplan für das neue Fahrplanjahr 2019/20 beschlossen. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 tritt gleichzeitig mit dem neuen Verkehrsvertrag mit der Die Länderbahn GmbH (DLB) ein neuer Fahrplan in Kraft.
Download
(ca.. 36 kByte)

Verbandsversammlung des ZVON beschließt Vergabe des Ostsachsennetzes

In der heutigen Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) ist die Vergabe des Ostsachsennetzes beschlossen worden. Die Leistungen im Ostsachsennetz werden an die Die Länderbahn GmbH vergeben. Der ZVON ist federführend für die Vergabe verantwortlich und hat als letzter der vier beteiligten Aufgabenträger diesen Beschluss gefasst.
Download
(ca.. 36.4 kByte)

Hoffnung für ÖPNV im ländlichen Raum

Bessere Erreichbarkeit der Region durch Verbesserung der Schieneninfrastruktur, Verbindung der Mittelzentren über ein PlusBus-Netz, Schaffung einer Mobilitätszentrale für den ländlichen Raum, Pilotprojekte für autonomes Fahren als Ergänzungsangebot für den ÖPNV auf der „letzten Meile“ … Das sind die Themen, die der ZVON seit Jahren immer wieder platziert hat, um die Lebensqualität für den ländlichen Raum zu verbessern und die Region als Lebensstandort attraktiver zu machen. Bisher scheiterten die Bemühungen aber vielfach an der Finanzmittelverteilung.
Download
(ca.. 37.2 kByte)

101 fährt zum Faschingsumzug nach Schirgiswalde

Mit der Linie 101 erreichen Faschingsnarren aus Richtung Bautzen in diesem Jahr pünktlich um 13.15 Uhr die Haltestelle Kirschau Ärztehaus.
Am Sonntag, dem 03.03.2019 verkehrt die Linie 101 nicht nur zu den gewohnten Fahrplanzeiten. Im Fahrplan zum Faschingsumzug enthalten ist eine zusätzliche Fahrt um 12:20 Uhr ab Bautzen Lauengraben bis zur Haltestelle Kirschau Ärztehaus. Zurück fährt der Bus auch um 16:15 Uhr ab Kirschau Ärztehaus bis Bautzen A.-Bebel-Platz. Alle Unterwegshaltestellen werden bedient.
Download
(ca.. 58.9 kByte)

Vergabe von Eisenbahnleistungen im Ostsachsennetz

Oberlandesgericht entscheidet: Start Ostsachsen GmbH ist auszuschließen.
Am 31.01.2019 fand vor dem Oberlandesgericht Dresden in öffentlicher Sitzung die mündliche Verhandlung zur Vergabe von Eisenbahnleistungen im Ostsachsennetz statt. Heute hat das Gericht seine Entscheidung verkündet: Die Beschwerde der Start Ostsachsen GmbH wird abgewiesen. Damit wird die am 30.10.2018 von der 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen beschlossene Entscheidung bestätigt.
Download
(ca.. 36.3 kByte)

Verkehrsverbünde bieten Überblick für den gesamten Freistaat

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden und den Servicestellen kostenfrei erhältlich und hängt an Bahnhöfen und in den Zügen aus.
Download
(ca.. 33.9 kByte)

Haushalt des ZVON ist genehmigt, Tarifanpassung 2019 beim ZVON

Die Verbandsversammlung des ZVON hat heute zwei wichtige Beschlüsse für das Jahr 2019 befasst:
1. Die Haushaltsatzung wurde bestätigt.
2. Die durch die Verkehrsunternehmen beantragte Tarifanpassung für August 2019 wurde beschlossen.
Download
(ca.. 42.6 kByte)

Einladung Verbandsversammlung

Zu der am Mittwoch, den 04. Dezember 2018 um 13:30 Uhr stattfindende 63. Verbandsversammlung sind Sie herzlich eingeladen.
Download
(ca.. 130.8 kByte)

Fahrplan Dresden – Wrocław veröffentlicht

Drei schnelle Verbindungen bleiben zwischen den beiden Städten erhalten – Fahrgäste müssen jedoch ab 9. Dezember 2018 in Węgliniec umsteigen.
Download
(ca.. 140.9 kByte)

Mid-Term Konferenz TRANS-BORDERS

Am 07. November 2018 trafen sich die Vertreter des EU-Projektes TRANS-BORDERS in Bautzen. Mit zahlreichen Gästen aus der Politik und der Verkehrsplanung wurde im Rahmen einer sogenannten Mid-Term-Konferenz über einen nachhaltigen und grenzüberschreitenden öffentlichen Personennahverkehr in Mittel- und Osteuropa diskutiert.
Download
(ca.. 483 kByte)

101 Der Abendbus ins Oberland ab 3. November 2018

In diesem Jahr kommen die Einwohner des Bautzener Oberlandes besonders gut zur Romantica. Denn ab dem 3.11.2018 fährt auch spät abends ein Bus von Bautzen aus die Orte Doberschau, Singwitz, Obergurig, Großpostwitz, Kirschau, Wilthen, Schirgiswalde und Sohland an.
Download
(ca.. 148.5 kByte)

Vergabekammer hat über das SPNV-Vergabeverfahren im Ostsachsennetz entschieden

Die Vergabekammer des Freistaates Sachsen hat eine Entscheidung zum SPNV-Vergabeverfahren im Ostsachsennetz getroffen. In der Entscheidung wird den Aufgabenträgern mitgeteilt, dass das Vergabeverfahren weiter geführt werden kann. In Bezug auf die, durch die Aufgabenträger geplante Vergabeentscheidung kommt die Vergabekammer allerdings zu einer abweichenden Bewertung. Der Zuschlag darf nicht, wie vorgesehen auf das Angebot der Start GmbH erteilt werden. Nach Ansicht der Vergabekammer erfüllt dieses Unternehmen die Eignungsanforderungen nicht.
20181102_ST_Vergabeverfahren.pdf
(ca.. 33.5 kByte)

Kulturzug hält am 3. und 4. November in Weißwasser

Seit 2016 fährt der Kulturzug an den Wochenenden zwischen Berlin und Wrocław (Breslau). Initiatoren sind die Länder Berlin und Brandenburg, der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und die Verkehrsunternehmen DB Regio AG und Koleje Dolnośląskie (KD).
Download
(ca.. 107.5 kByte)

ZVON unterstützt Sportabzeichentag des Kreissportbundes in Bautzen

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) unterstützt den Sportabzeichentag des Kreissportbund Bautzen e.V. am 31. August 2018 mit Verkehrsleistungen. Damit wird für Schüler aus entfernten Schulen ein Transfer zum Stadion Müllerwiese nach Bautzen und wieder zurück möglich.
Download
(ca.. 45.5 kByte)

Sonderbus an Konzertwochenenden

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) und Trilex bieten zum Konzert der Toten Hosen am 02.06.2018 und zur Schlagernacht am 16.06.2018 einen zusätzlichen Verkehr für die Heimreise in Richtung Zittau an.
Download
(ca.. 36.2 kByte)

Klausurtagung findet Lösungsansatz für Tarifproblem bei verbundüberschreitenden Fahrten

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) führte am 13.07.2018 in Löbau eine Klausurtagung durch. Inhalt war die strategische Ausrichtung der Verbandsarbeit in der Zukunft sowie die Beseitigung der tariflichen Probleme zwischen den Verbundgrenzen des ZVON und des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) im Sinne der Fahrgäste.
Download
(ca.. 34.5 kByte)

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

Wenn in einem Monat die Sommerferien starten, haben die sächsischen Verkehrsverbünde passende Tickets für Schüler und Azubis bis 20 Jahre im Angebot. Zum einen gibt es das FerienTicket Sachsen, das im gesamten
Freistaat gilt.
Download
(ca.. 35.2 kByte)

Einladung Verbandsversammlung

Zu der am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 13:30 Uhr stattfindenden 62. Verbandsversammlung sind Sie herzlich eingeladen.
Download
(ca.. 131.1 kByte)

ZVON erweitert Ticketsortiment beim HandyTicket

Ab sofort sind im Verbundgebiet des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz Niederschlesien (ZVON) auch Wochen- und Monatskarten zum Normalpreis als HandyTicket erhältlich.
Download
(ca.. 35.7 kByte)

Mehr Platz bei der ODEG

Ab dem 7. Mai 2018 wird der ZVON bei der ODEG - Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft die Sitzplatzanzahl bei vier Zügen verdoppeln. Auf der Strecke Bischofswerda – Görlitz werden folgende Züge von Montag bis Freitag statt bisher mit einem Triebwagen dann mit zwei Triebwagen fahren:

Strecke Görlitz – Bischofswerda (OE60V)
OE 63937 Abfahrt in Görlitz: 13:20 Uhr
OE 63941 Abfahrt in Görlitz: 17:20 Uhr

Strecke Bischofswerda – Görlitz (OE60V)
OE 63938 Abfahrt in Bischofswerda: 14:22 Uhr
OE 63942 Abfahrt in Bischofswerda: 18:22 Uhr
Download
(ca.. 153.5 kByte)

SPNV-Vergabe Ostsachsennetz II ab Dezember 2019

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE), der Liberecký kraj (LK) und der Ústecký kraj (ÚK) haben in ihren Gremien den Beschluss zur Vergabe der Leistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Ostsachsennetz II gefasst.
Download
(ca.. 113 kByte)

Einen Tag Bus und Zug fahren für 3,50 Euro

Am 6. April findet der diesjährige Komm`Rum Tag im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien statt. An diesem Tag kann jeder zum Schnupperpreis die Angebote der Verkehrsunternehmen der Region testen. In diesem Jahr sind neben den Traditionsbahnen Zittauer Schmalspurbahn und Waldeisenbahn Muskau viele touristische Einrichtungen Partner des KOMM` RUM Tages.
Download
(ca.. 38.1 kByte)

Ziele für den Nahverkehr der Region definiert

Der Nahverkehrsplan des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) steht. In der heutigen Sitzung der Verbandsversammlung wurde der Rahmenplan, welcher die Entwicklungsziele für die nächsten fünf Jahre beschreibt, einstimmig beschlossen.
Download
(ca.. 32.9 kByte)

Züge zwischen Hoyerswerda und Görlitz

Im Dezember 2018 fahren wieder Züge durch das Lausitzer Seenland. Über 450.000 Zugkilometer werden im Jahr 2019 durch die ODEG auf der Strecke zwischen Hoyerswerda – Görlitz (RB64) gefahren. Die Fahrgäste sind dann zwischen Hoyerswerda und Niesky auf einer komplett neu gebauten Strecke unterwegs.
Download
(ca.. 33.5 kByte)

Neue Verbindung von Sachsen nach Polen

Ab kommenden Samstag, den 03.02.2018, startet die neue Bahnverbindung von Görlitz ins polnische Zielona Góra. Dies gaben die Länderbahn und der ZVON in einer gemeinsamen Presseinformation bekannt.
Download
(ca.. 125.4 kByte)

Einladung Verbandsversammlung

Zu der am Donnerstag, den 22. März 2018 um 09:30 Uhr stattfindenden 60. Verbandsversammlung sind Sie herzlich eingeladen.
Download
(ca.. 136 kByte)

Neue Karte für die Eisenbahn in Sachsen

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Netzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahnstrecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden, in den Zügen sowie in vielen Servicestellen kostenfrei erhältlich.
Download
(ca.. 91 kByte)

Gute Aussichten für den SPNV in Ostsachsen

Der Abschlussbericht der Strategiekommission des Freistaates Sachsen hat beim Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) große Freude ausgelöst. In den Empfehlungen für den Bereich Schienenpersonennahverkehr (SPNV) sehen die Experten einen Handlungsbedarf für die Regionalexpress-Strecke Dresden-Görlitz.
Download
(ca.. 27.5 kByte)

Schüler in der Region erhalten neue Chipkarte

In den kommenden Tagen und Wochen erhalten Schüler in ganz Ostsachsen neue Fahrkarten für das kommende Schuljahr. Für rund 30.000 junge Fahrgäste in den Landkreisen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Bautzen und Görlitz bedeutet dies eine Umstellung: statt der gewohnten Papiertickets erhalten sie eine Chipkarte für ihre Fahrt mit Bus und Bahn.
Download
(ca.. 255.8 kByte)
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen