0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Liebe Pressevertreter,
hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen des laufenden Kalenderjahres. Sollten Sie ältere Meldungen benötigen, melden Sie sich bitte bei uns. Außerdem haben wir Ihnen im Downloadbereich unser Logo hinterlegt. Zu aktuellen Anlässen finden Sie auch druckfähige Bilder in diesem Bereich.

ZVON beschließt AzubiTickets Sachsen und SchülerFreizeitTicket Sachsen

In der heutigen Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) ist der zwischen den Landräten im Freistaat Sachsen und dem Sächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) verhandelter „Letter of Intent“ beschlossen worden. Darin sind verschiedenen Maßnahmenpakete zur Weiterentwicklung des Sächsischen Nahverkehrs vereinbart.
Download
(ca. 34.4 kByte)

ZVON beschließt Veränderungen im Fahrplan ab Dezember 2019

Die Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) hat in ihrer heutigen Sitzung den Fahrplan für das neue Fahrplanjahr 2019/20 beschlossen. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 tritt gleichzeitig mit dem neuen Verkehrsvertrag mit der Die Länderbahn GmbH (DLB) ein neuer Fahrplan in Kraft.
Download
(ca. 36 kByte)

Verbandsversammlung des ZVON beschließt Vergabe des Ostsachsennetzes

In der heutigen Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) ist die Vergabe des Ostsachsennetzes beschlossen worden. Die Leistungen im Ostsachsennetz werden an die Die Länderbahn GmbH vergeben. Der ZVON ist federführend für die Vergabe verantwortlich und hat als letzter der vier beteiligten Aufgabenträger diesen Beschluss gefasst.
Download
(ca. 36.4 kByte)

Hoffnung für ÖPNV im ländlichen Raum

Bessere Erreichbarkeit der Region durch Verbesserung der Schieneninfrastruktur, Verbindung der Mittelzentren über ein PlusBus-Netz, Schaffung einer Mobilitätszentrale für den ländlichen Raum, Pilotprojekte für autonomes Fahren als Ergänzungsangebot für den ÖPNV auf der „letzten Meile“ … Das sind die Themen, die der ZVON seit Jahren immer wieder platziert hat, um die Lebensqualität für den ländlichen Raum zu verbessern und die Region als Lebensstandort attraktiver zu machen. Bisher scheiterten die Bemühungen aber vielfach an der Finanzmittelverteilung.
Download
(ca. 37.2 kByte)

101 fährt zum Faschingsumzug nach Schirgiswalde

Mit der Linie 101 erreichen Faschingsnarren aus Richtung Bautzen in diesem Jahr pünktlich um 13.15 Uhr die Haltestelle Kirschau Ärztehaus.
Am Sonntag, dem 03.03.2019 verkehrt die Linie 101 nicht nur zu den gewohnten Fahrplanzeiten. Im Fahrplan zum Faschingsumzug enthalten ist eine zusätzliche Fahrt um 12:20 Uhr ab Bautzen Lauengraben bis zur Haltestelle Kirschau Ärztehaus. Zurück fährt der Bus auch um 16:15 Uhr ab Kirschau Ärztehaus bis Bautzen A.-Bebel-Platz. Alle Unterwegshaltestellen werden bedient.
Download
(ca. 58.9 kByte)

Vergabe von Eisenbahnleistungen im Ostsachsennetz

Oberlandesgericht entscheidet: Start Ostsachsen GmbH ist auszuschließen.
Am 31.01.2019 fand vor dem Oberlandesgericht Dresden in öffentlicher Sitzung die mündliche Verhandlung zur Vergabe von Eisenbahnleistungen im Ostsachsennetz statt. Heute hat das Gericht seine Entscheidung verkündet: Die Beschwerde der Start Ostsachsen GmbH wird abgewiesen. Damit wird die am 30.10.2018 von der 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen beschlossene Entscheidung bestätigt.
Download
(ca. 36.3 kByte)

Verkehrsverbünde bieten Überblick für den gesamten Freistaat

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Schienennetzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahn-Strecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden und den Servicestellen kostenfrei erhältlich und hängt an Bahnhöfen und in den Zügen aus.
Download
(ca. 33.9 kByte)

Haushalt des ZVON ist genehmigt, Tarifanpassung 2019 beim ZVON

Die Verbandsversammlung des ZVON hat heute zwei wichtige Beschlüsse für das Jahr 2019 befasst:
1. Die Haushaltsatzung wurde bestätigt.
2. Die durch die Verkehrsunternehmen beantragte Tarifanpassung für August 2019 wurde beschlossen.
Download
(ca. 42.6 kByte)

Einladung Verbandsversammlung

Zu der am Mittwoch, den 04. Dezember 2018 um 13:30 Uhr stattfindende 63. Verbandsversammlung sind Sie herzlich eingeladen.
Download
(ca. 130.8 kByte)

Fahrplan Dresden – Wrocław veröffentlicht

Drei schnelle Verbindungen bleiben zwischen den beiden Städten erhalten – Fahrgäste müssen jedoch ab 9. Dezember 2018 in Węgliniec umsteigen.
Download
(ca. 140.9 kByte)

Mid-Term Konferenz TRANS-BORDERS

Am 07. November 2018 trafen sich die Vertreter des EU-Projektes TRANS-BORDERS in Bautzen. Mit zahlreichen Gästen aus der Politik und der Verkehrsplanung wurde im Rahmen einer sogenannten Mid-Term-Konferenz über einen nachhaltigen und grenzüberschreitenden öffentlichen Personennahverkehr in Mittel- und Osteuropa diskutiert.
Download
(ca. 483 kByte)

101 Der Abendbus ins Oberland ab 3. November 2018

In diesem Jahr kommen die Einwohner des Bautzener Oberlandes besonders gut zur Romantica. Denn ab dem 3.11.2018 fährt auch spät abends ein Bus von Bautzen aus die Orte Doberschau, Singwitz, Obergurig, Großpostwitz, Kirschau, Wilthen, Schirgiswalde und Sohland an.
Download
(ca. 148.5 kByte)

Vergabekammer hat über das SPNV-Vergabeverfahren im Ostsachsennetz entschieden

Die Vergabekammer des Freistaates Sachsen hat eine Entscheidung zum SPNV-Vergabeverfahren im Ostsachsennetz getroffen. In der Entscheidung wird den Aufgabenträgern mitgeteilt, dass das Vergabeverfahren weiter geführt werden kann. In Bezug auf die, durch die Aufgabenträger geplante Vergabeentscheidung kommt die Vergabekammer allerdings zu einer abweichenden Bewertung. Der Zuschlag darf nicht, wie vorgesehen auf das Angebot der Start GmbH erteilt werden. Nach Ansicht der Vergabekammer erfüllt dieses Unternehmen die Eignungsanforderungen nicht.
20181102_ST_Vergabeverfahren.pdf
(ca. 33.5 kByte)

Kulturzug hält am 3. und 4. November in Weißwasser

Seit 2016 fährt der Kulturzug an den Wochenenden zwischen Berlin und Wrocław (Breslau). Initiatoren sind die Länder Berlin und Brandenburg, der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und die Verkehrsunternehmen DB Regio AG und Koleje Dolnośląskie (KD).
Download
(ca. 107.5 kByte)

ZVON unterstützt Sportabzeichentag des Kreissportbundes in Bautzen

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) unterstützt den Sportabzeichentag des Kreissportbund Bautzen e.V. am 31. August 2018 mit Verkehrsleistungen. Damit wird für Schüler aus entfernten Schulen ein Transfer zum Stadion Müllerwiese nach Bautzen und wieder zurück möglich.
Download
(ca. 45.5 kByte)

Sonderbus an Konzertwochenenden

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) und Trilex bieten zum Konzert der Toten Hosen am 02.06.2018 und zur Schlagernacht am 16.06.2018 einen zusätzlichen Verkehr für die Heimreise in Richtung Zittau an.
Download
(ca. 36.2 kByte)

Klausurtagung findet Lösungsansatz für Tarifproblem bei verbundüberschreitenden Fahrten

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) führte am 13.07.2018 in Löbau eine Klausurtagung durch. Inhalt war die strategische Ausrichtung der Verbandsarbeit in der Zukunft sowie die Beseitigung der tariflichen Probleme zwischen den Verbundgrenzen des ZVON und des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) im Sinne der Fahrgäste.
Download
(ca. 34.5 kByte)

Mit Bus und Bahn günstig durch die Sommerferien

Wenn in einem Monat die Sommerferien starten, haben die sächsischen Verkehrsverbünde passende Tickets für Schüler und Azubis bis 20 Jahre im Angebot. Zum einen gibt es das FerienTicket Sachsen, das im gesamten
Freistaat gilt.
Download
(ca. 35.2 kByte)

Einladung Verbandsversammlung

Zu der am Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 13:30 Uhr stattfindenden 62. Verbandsversammlung sind Sie herzlich eingeladen.
Download
(ca. 131.1 kByte)

ZVON erweitert Ticketsortiment beim HandyTicket

Ab sofort sind im Verbundgebiet des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz Niederschlesien (ZVON) auch Wochen- und Monatskarten zum Normalpreis als HandyTicket erhältlich.
Download
(ca. 35.7 kByte)

Mehr Platz bei der ODEG

Ab dem 7. Mai 2018 wird der ZVON bei der ODEG - Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft die Sitzplatzanzahl bei vier Zügen verdoppeln. Auf der Strecke Bischofswerda – Görlitz werden folgende Züge von Montag bis Freitag statt bisher mit einem Triebwagen dann mit zwei Triebwagen fahren:

Strecke Görlitz – Bischofswerda (OE60V)
OE 63937 Abfahrt in Görlitz: 13:20 Uhr
OE 63941 Abfahrt in Görlitz: 17:20 Uhr

Strecke Bischofswerda – Görlitz (OE60V)
OE 63938 Abfahrt in Bischofswerda: 14:22 Uhr
OE 63942 Abfahrt in Bischofswerda: 18:22 Uhr
Download
(ca. 153.5 kByte)

SPNV-Vergabe Ostsachsennetz II ab Dezember 2019

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE), der Liberecký kraj (LK) und der Ústecký kraj (ÚK) haben in ihren Gremien den Beschluss zur Vergabe der Leistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Ostsachsennetz II gefasst.
Download
(ca. 113 kByte)

Einen Tag Bus und Zug fahren für 3,50 Euro

Am 6. April findet der diesjährige Komm`Rum Tag im Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien statt. An diesem Tag kann jeder zum Schnupperpreis die Angebote der Verkehrsunternehmen der Region testen. In diesem Jahr sind neben den Traditionsbahnen Zittauer Schmalspurbahn und Waldeisenbahn Muskau viele touristische Einrichtungen Partner des KOMM` RUM Tages.
Download
(ca. 38.1 kByte)

Ziele für den Nahverkehr der Region definiert

Der Nahverkehrsplan des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) steht. In der heutigen Sitzung der Verbandsversammlung wurde der Rahmenplan, welcher die Entwicklungsziele für die nächsten fünf Jahre beschreibt, einstimmig beschlossen.
Download
(ca. 32.9 kByte)

Züge zwischen Hoyerswerda und Görlitz

Im Dezember 2018 fahren wieder Züge durch das Lausitzer Seenland. Über 450.000 Zugkilometer werden im Jahr 2019 durch die ODEG auf der Strecke zwischen Hoyerswerda – Görlitz (RB64) gefahren. Die Fahrgäste sind dann zwischen Hoyerswerda und Niesky auf einer komplett neu gebauten Strecke unterwegs.
Download
(ca. 33.5 kByte)

Neue Verbindung von Sachsen nach Polen

Ab kommenden Samstag, den 03.02.2018, startet die neue Bahnverbindung von Görlitz ins polnische Zielona Góra. Dies gaben die Länderbahn und der ZVON in einer gemeinsamen Presseinformation bekannt.
Download
(ca. 125.4 kByte)

Einladung Verbandsversammlung

Zu der am Donnerstag, den 22. März 2018 um 09:30 Uhr stattfindenden 60. Verbandsversammlung sind Sie herzlich eingeladen.
Download
(ca. 136 kByte)

Neue Karte für die Eisenbahn in Sachsen

Die fünf sächsischen Verkehrsverbünde haben ihren gemeinsamen Netzplan auf den neuesten Stand gebracht. „Eisenbahnen in Sachsen“ bietet einen Überblick über alle Bahnstrecken im Freistaat sowie Informationen zu Tarifen und Kontaktmöglichkeiten. Die kompakte Karte ist ab sofort bei allen Verkehrsverbünden, in den Zügen sowie in vielen Servicestellen kostenfrei erhältlich.
Download
(ca. 91 kByte)

Gute Aussichten für den SPNV in Ostsachsen

Der Abschlussbericht der Strategiekommission des Freistaates Sachsen hat beim Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) große Freude ausgelöst. In den Empfehlungen für den Bereich Schienenpersonennahverkehr (SPNV) sehen die Experten einen Handlungsbedarf für die Regionalexpress-Strecke Dresden-Görlitz.
Download
(ca. 27.5 kByte)
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN