0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Fahrten in/aus dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)

 
 

Einzelfahrten im Regionalverkehr aus dem ZVON

Auf den verbundübergreifenden Buslinien können Sie auf der gesamten Strecke oder einem Teilstück Ihr Ticket zum ZVON-Tarif nutzen. Fahren Sie über den Gültigkeitsbereich hinaus, benötigen Sie bei Fahrtantritt einen gültigen Anschlussfahrschein, den Sie beim Busfahrer erhalten. Die Gültigkeit des jeweiligen Verbundtarifes ist in der Tarifspalte der Fahrplantabellen sowie in den ZVON-Liniennetzplänen dargestellt. Entsprechende Erläuterungen finden sich in den zugehörigen Legenden.

Übergangstarif ZVON-VVO

  • ‎Für Zeitkarten gibt es bei verbundübergreifende Fahrten auf den Eisenbahnstrecken Dresden - Görlitz/Zittau über Arnsdorf einen durchgehenden Tarif.
  • Von jedem beliebigen Tarifpunkt im ZVON kann zu jeder Tarifzone im VVO (und umgekehrt) eine durchgängige Zeitkarte erworben werden.
  • Im Angebot sind Wochenkarten, Monatskarten und Abo-Monatskarten – jeweils ermäßigt und zum Normalpreis.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen und Mitnahmeregelungen für Zeitkarten des entsprechenden Verkehrsverbundes.
  • Die ZVON-Fahrradtageskarte und -Monatskarte gelten in Verbindung mit dem ZVON-VVO-Übergangstarif ab/bis Arnsdorf.
  • Fahrkarten zum Übergangstarif erhalten Sie in den Reisezentren, den Agenturen und Mobilitätszentralen der regionalen Verkehrsunternehmen. Bei Fahrtantritt im ZVON sind Zeitkarten (außer Abo) auch bei den Zugbegleitern des trilex sowie beim Busfahrer erhältlich.

Trilex-Tarif im Ostsachsennetz

  • ‎Katzensprung-Tickets und die trilex-Tagestickets erhalten Sie beim Kundenbetreuer in den trilex-Zügen der Länderbahn GmbH / DLB sowie in den Agenturen bzw. Reisezentren in Bischofswerda, Bautzen, Löbau, Görlitz, Zittau, Neugersdorf, Wilthen, Schirgiswalde und im trilex-KundenCenter in Hrádek nad Nisou
  • bei Nutzung von Zügen der Mitteldeutschen Regiobahn / MRB muss das Katzensprung-Ticket vor Fahrtantritt erworben werden
  • auf der Strecke Seifhennersdorf/Rybniste – Varnsdorf – Großschönau – Zittau – Liberec gibt es außerdem den eigenen trilex-Tarif
  • Fahrscheine zum ZVON-Tarif werden anerkannt und verkauft
  • innerhalb der Verkehrsverbünde gelten auch die jeweiligen Tarife sowie der Übergangstarif zwischen ZVON und VVO
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen