Audition

21. Neiße Filmfestival: Chemi bednieri ojakhi / Meine glückliche Familie

Manana, eine georgische Literaturlehrerin, beschließt an ihrem 52. Geburtstag nach dreißig Ehejahren, ihr unbefriedigendes Leben hinter sich zu lassen. Umgeben von drei Generationen in einer beengten Wohnung, fühlt sie sich ständig vereinnahmt und übergangen. Entschlossen offenbart sie ihrer Familie den Entschluss auszuziehen, ohne eine Erklärung zu liefern. Ihre Entscheidung stößt auf Unverständnis und Empörung. Doch in ihrer neuen Wohnung findet Manana zum ersten Mal in ihrem Leben den Raum zum Atmen und ihre persönliche Freiheit.
Zurück
Informationen

18.05.2024 16:00 - 16:00
Kronenkino

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.