Führung

Gräber von Künstlern, Industriellen und Oberbürgermeistern

Kulturgeschichtlicher Spaziergang mit Historikerin Ines Haaser

Dieser Spaziergang führt zu Gräbern von Künstlern, Industriellen und Oberbürgermeistern aus der Zeit der Weimarer Republik. Nur kurze vierzehn Jahre währte die erste Demokratie in Deutschland - die Weimarer Republik. Nach Kriegsende waren die Menschen traumatisiert, viele hatten ihr Leben auf den Schlachtfeldern verloren. Wirtschaftlich schwierige Jahre folgten. Dafür hatte das kulturelle Leben einen enormen Aufschwung genommen.

Die Reihe »MUSEUM TO GO!« umfasst sieben kulturgeschichtliche Spaziergänge, die vom 18. April an bis in den Oktober hinein stattfinden. Jeden Monat, immer donnerstags um 17 Uhr, werden den Besucherinnen und Besuchern unterschiedlichste Themen der Görlitzer Stadtgeschichte präsentiert.

Tickets: 8 €, 6 € ermäßigt, 4 € für Kinder | Dauer: ca. 1,5 h
Zurück
Informationen

18.07.2024 17:00 - 17:00
Städtischer Friedhof, Alte Feierhalle

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.