Konzert

Lausitzer Musiksommer 2024 Eröffnungskonzert »Das Kleine im Großen«

Die Deutsche Streichphilharmonie eröffnet mit einem Konzert den Lausitzer Musiksommer 2024 und gibt damit dem Jubiläum 30 Jahre Lausitzer Musiksommer einen besonderen Glanz. Am Freitag, den 2. August, werden die jungen Musikerinnen und Musiker des Orchesters unter der Leitung von Wolfgang Hentrich und ihr einzigartig differenzierter Streicherklang mit Bachs Violinkonzerte a-Moll, Mozarts Divertimento B-Dur, Tschaikowskys Serenade für Streichorchester, sowie einem zeitgenössischen Werk der ukrainischen Komponistin Hanna Havrylets im Dom St. Petri Bautzen zu erleben sein. Solist des Bach-Violinkonzertes ist Jeremias Pestalozzi, der seit 2019 als Jungstudent an der Hochschule für Musik und Theater München aktuell bei Julia Fischer studiert und im selben Jahr sein Konzertdebüt als Solist gab. Das Konzert beginnt 20.00 Uhr.

Deutsche Streicherphilharmonie
Jeremias Pestalozzi, Violine
Wolfgang Hentrich, Leitung

Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 15,-€ und an der Konzertkasse zum Preis von 20,- und 15,- € erhältlich.
Zurück
Informationen

02.08.2024 20:00 - 20:00
Dom St. Petri

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.