Führung

Musikalischer Stadtbummel mit dem Opernchor

Mit Gesang von Tor zu Tor -
mittwochs führt der Opernchor


Görlitz kennenlernen, Wissenswertes erfahren und bei heiteren Liedern und Madrigalen - vorgetragen vom Görlitzer Opernchor - an den schönsten Ecken verweilen und den kulturellen Reichtum der Stadt mit Auge und Ohr genießen.


Bei unserem "musikalischen Stadtbummel" versetzt Sie die Musik in das alltägliche Treiben vergangener Blütezeiten, lässt Sie aber auch das Hier und Heute in besonderer Weise erleben.


Chordirektor Albert Seidl - selbst ein Zugezogner, der weiß, was es in Görlitz alles zu entdecken gibt - führt Sie mit sanftem Schwung, wie er auch seinen Chor anleitet, zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten aber auch zu so mancher versteckten Schönheit der "Perle an der Neiße".


Der Görlitzer Opernchor besteht aus rund 20 professionellen Sängern und Sängerinnen aus acht Nationen, und gemeinsam mit dem hiesigen Musiktheater-Ensemble - begleitet von der Neuen Lausitzer Philharmonie - stehen die Damen und Herren üblicherweise in Opern, Operetten und Musicals auf den Bühnen des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz/Zittau. So sind sie derzeit - auf der eigens geschaffenen Freiluftbühne vor dem Theater - auch in Cole Porters Musical "Anything Goes" zu sehen.


Dauer: 90 Minuten
Ticket: 15.00 Euro
Karten werden über die Görlitz-Information (Obermarkt 32) verkauft.
Zurück
Informationen

26.06.2024 14:34 - 14:34
Görlitz Innenstadt

Weitere Termine
Juni
26.06.2024 – 11:00
Juli
03.07.2024 – 11:00

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.