Aufführung

Servus Peter

Sie waren die Showstars seit den Wirtschaftswunderjahren bis in die 1980iger Jahre!

Peter Alexander, der Entertainer und Schauspieler mit Wiener Charme und unendlichem Talent. Jeder kennt seine Filmklassiker wie das "Weiße Rössl", seine zahllosen Hits wie "Die kleine Kneipe", "Schwarzes Gold" oder "Der Papa wird's schon richten". Auch seine großen Samstagabendshows waren legendär, Weltstars gaben sich die Klinke in die Hand und sein komödiantisches Talent wenn er Hans Moser oder die englische Königsfamilien parodierte, sind unerreicht!

Heinz Ehrhardt, ein Tausendsassa auf der Bühne, Komiker, Schauspieler, Sänger und Kabarettist. Jenseits der Bühne schrieb er bücherweise Gedichte, die bis heute jedermann kennt. Unter dem Motto "Noch'n Gedicht" oder "Was bin ich heute wieder für ein Schelm", begeisterte er Generationen und stand als Person stellvertretend für den Typ Mann des Wirtschaftswunders.
Jetzt gibt es endlich die Live-Show, die an beide Legenden der deutschen Unterhaltungsgeschichte erinnert!

"Diese Show ist ein Hommage, ein roter Teppich und wird ehrend an diese beiden wunderbaren Künstler erinnern", freut sich Initiator und Peter Alexander Darsteller Peter Grimberg (aus Steyr). "Wir werden ein Feuerwerk der guten Laune präsentieren. Die größten Peter Alexander Hits werden ebenso wie die lustigsten Sketche nicht fehlen!"‎
Zurück
Informationen

22.09.2024 19:00 - 19:00
Theater Görlitz (Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH)

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.