Geschichte

Vortrag: Sehnsuchtsort Italien – auch für Geologen. Betrachtungen zu Sammlungsbelegen in den geowissenschaftlichen Sammlungen der Städt. Museen Zittau

Dr. Andreas Gerth: Die Sammlungen der Städtischen Museen Zittau beherbergen Belegstücke aus Italien, die teilweise eng verbunden sind mit der Sammeltätigkeit von Dr. Curt Heinke (1890 – 1934), dem Initiator der geologischen Vorläufer¬sammlung der heutigen geowissenschaftlichen Bestände.
Es handelt sich dabei um Gesteinsbelege unterschiedlicher italienischer Regionen, die zum Teil von Heinke bei seinen Italienaufenthalten ab dem Jahr 1909 gesammelt worden sind. Spätestens seit Goethes Italienreise 1786 – 1788 mit mehrmaligen Vesuvbesteigungen gehören Besuche des Golfs von Neapel zum Pflichtprogramm vieler Reisender.
Zurück
Informationen

06.06.2024 17:00 - 17:00
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.