Konzert

WNBL - im Rahmen der 28. Jazztage Görlitz

Es klingt wie ein Klischee, ist aber die reine Wahrheit: WNBL, vormals Wanubale, sind jung, dynamisch und erfolgreich. Dieses Lob kann man natürlich auch versachlichen. Und zwar so: WNBL vermischen mit großer Spielfreude diverse Genres und bringen Jazz, Funk, Dub und Electronica mit immenser Energie auf die Bühne.


Das neunköpfige Musikerkollektiv, zu Hause in Berlin und Potsdam, setzt auf die Kraft der zwei Schlagzeuger und macht zusätzlich Druck mit einer vierköpfigen Brass Section. Wenn WNBL verschiedene Spielarten miteinander verquirlen, schnurrt ihr Sound auch mal direkt in die Tanzbeine: Bei dem rhythmisch raffinierten Track „Something Green“ ist das der Fall. Und wenn die Musiker von WNBL den bandeigenen Tempomat dezent drosseln – schmiegen sich die Klänge sanft in die Gehörgänge. Doch ganz gleich, in welcher Geschwindigkeit WNBL unterwegs sind: Vielschichtig arrangiert sind ihre Tracks immer. Und ihre Konzerte versprechen spannende Improvisationen, ansteckende Verspieltheit und ekstatische Beats.
Zurück
Informationen

08.06.2024 19:30 - 19:30
RABRYKA Werk I

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.