Eine Mutter mit Kind spaziert durch den FIndlingspark Nochten.

Ausflugsziele
für Groß und Klein

Ganz gleich ob Sie eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten bestaunen, eine Tour auf einem Themenwander- oder Radweg unternehmen oder spannende Abenteuer mit Ihren Kindern erleben möchten: Im ZVON-Gebiet, in Oberlausitz, EURO-NEISSE-Region und Dreiländereck finden Sie das passende Ziel dafür.

 

Apropos EURO-NEISSE-Region:

Wir feiern 20 Jahre EURO-NEISSE-Ticket+! Ein Ticket, das Länder und Menschen verbindet.

Ab KW 24 erfahren Sie mehr im Jubiläumskalender EURO-NEISSE-Ticket+.

Wonach suchen Sie?

Deutschland, Varnsdorf

Bunzlau-Keramik

Bolesławiec (Bunzlau), die Stadt der Keramik, ist innerhalb und außerhalb des jährlichen großen Keramikfestivals eine ÖPNV-Reise wert. Über Węgliniec/Polen braucht der tägliche Zug ab Görlitz nur eine Stunde Fahrtzeit. In Bolesławiec angekommen ist ein Keramik-satt-Tag ebenso problemlos mit Programmpunkten gefüllt wie preisgünstig in die Tat umgesetzt. Denn im Keramikmuseum und in der Keramikmanufaktur der Stadt erhalten ÖPNV-Reisende mit EURO-NEISSE-Ticket+ einen Rabatt von 20% auf den Eintrittspreis. Das EURO-NEISSE-Ticket+, kurz ENT+, gilt von ZVON bis Ziel und auch im gesamten Bunzlauer Stadtverkehr.

Und wer sich zwei drei Tage umschauen möchte: Das majestätische Schloss Klitschdorf (Zamek Kliczków) liegt gleich um die Ecke und gewährt ebenfalls einen Rabatt von 20% auf den Eintrittspreis (Besichtigung mit Führung). Infos Keramikmuseum und Keramikmanufaktur Ziele mit ENT+Ermäßigungen

Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/[-]Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/[-]widerrufen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.