0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 
Zum 01.08.2021 gibt es neben der Einführung des BildungsTickets Änderungen bei den Schülerangeboten sowie Anpassungen in den Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen. Für Fragen und weitere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen am kostenfreien ZVON-INFO-Telefon Montag bis Freitag unter der Rufnummer 0800-9866-4636 gern zur Verfügung.

BildungsTicket

  • ‎ab dem 1. August 2021 wird in allen sächsischen Verkehrsverbünden das BildungsTicket eingeführt
  • das BildungsTicket kostet einheitlich 15 Euro pro Monat und gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln des jeweiligen Verkehrsverbundes
  • Schüler können das Ticket 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche nutzen
  • das BildungsTicket wird als Abo für 12 Monate ausgegeben
  • das Abo kann online oder direkt mit einem Verkehrsunternehmen im jeweiligen Verbund abgeschlossen werden
  • der Antrag auf das BildungsTicket-Abo muss bis zum 10. des Monats vor dem gewünschten Vertragsbeginn gestellt werden
  • für Schülerinnen und Schüler, die zum neuen Schuljahr das BildungsTicket nutzen möchte, ist der Antrag bis 10.08.2021 möglich
  • bei der Beantragung wird eine Bestätigung der Schule benötigt
  • die Schülerinnen und Schüler erhalten das BildungsTicket direkt nach Hause geschickt
  • bei der Fahrausweiskontrolle ist das BildungsTicket und die Kundenkarte oder der Schülerausweis vorzuzeigen

Abschaffung der SchülerFreizeitTickets / Übergangsregelungen

SchülerFreizeitTicket

  • ‎ab sofort keine neuen Abos
  • Beendigung der Abos bis spätestens 31.10.2021
  • bei Bedarf Wechsel in BildungsTicket

SchülerFreizeitTicket plus Flexx

  • ‎ab sofort keine neuen Abos
  • automatischer Übergang in das BildungsTicket
  • bei auslaufenden Abos: Ende bis spätestens 31.10.2021 möglich

Monatskarte Flexx solo

  • ‎letztmaliger Gültigkeitsbeginn am 31.07.2021 möglich
  • längstens bis Ende August nutzbar

Einführung der 4er-Karte im Stadtverkehr Görlitz

  • Anerkennung nur im Stadtverkehrstarifgebiet Görlitz
  • Normalpreis: 6 Euro, ermäßigter Preis: 4,50 Euro
  • Regelungen zur Nutzung analog der Einzelfahrten‎

Weitere Änderungen zum 01.08.2021

  • ‎Ausgabe neuer Chipkarten an alle Schüler, die ein BildungsTicket erhalten (Abschluss der Umstellung bis Schuljahresbeginn 2021/22)
  • bereits vorher genutzte Chipkarten werden gesperrt und können durch das kontrollierende Fahr- und Kontrollpersonal eingezogen werden
  • kleinere Anpassungen in den Beförderungsbedingungen und Tarifbestimmungen sowie in den Tarifbestimmungen AzubiTicket
  • Reduzierung des HandyTicket Deutschland - Rabattes auf 4 %
  • Ergänzung des Tarifkantenplan und der Tarifmatrix des ZVON-Tarifs sowie des Übergangstarifs VVO-ZVON um den TP Hradek‎
 
 
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen