0
Link: www.zvon.de
Navigation
BahnTramBus
Link: www.zvon.de
Infotelefon
ZVON-INFO-TELEFON
0800-9866-4636
Mo-Fr
7:00-18:00 Uhr
Suche
Tarifrechner
 

Trilex-Tarif im Ostsachsennetz

 
 

trilex-Tagestickets

  • ‎in allen Zügen zwischen Dresden und Görlitz, Dresden und Liberec sowie Zittau und Seifhennersdorf / Rybniště gültig
  • kann von einer bis zu fünf Personen genutzt werden
  • bis zu 3 Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren können kostenfrei mitreisen
  • Kinder bis einschließlich des 5. Lebensjahres fahren kostenfrei mit
  • Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt.
  • berechtigen montags bis freitag von 9.00 Uhr bis 3.00 Uhr Folgetag (Öffnung für bestimmte Züge bereits vor 9.00 Uhr), samstags/ sonntags/ feiertags: 0.00 Uhr bis 3.00 Uhr Folgetag zu beliebg vielen Fahrten

Katzensprungticket

  • gelten für die Relationen Dresden – Bischofswerda bzw. Dresden – Bautzen / Wilthen
  • berechtigen zu beliebig vielen Fahrten am Geltungstag in den Zügen der Vogtlandbahn (RE1 / RB60, RE2 / RB61), der ODEG (RB 60V), DB Regio (S) und der Städtebahn Sachsen (SBS) auf den der räumlichen Gültigkeit entsprechenden Strecken.
  • kann von einer Person mit bis zu 3 Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren genutzt werden
  • Kinder bis einschl.des fünften Lebensjahres fahren kostenfrei mit
  • gültig an dem auf der Fahrkarte angegebenen Geltungstag für beliebig viele Fahrten im Geltungsbereich
  • montags bis freitags jeweils von 9.00 Uhr bis zum Folgetag 3.00 Uhr, samstags, sonntags sowie an Tagen, die im gesamten Freistaat Sachsen gesetzlicher Feiertag sind, jeweils von 0.00 Uhr bis zum Folgetag 3.00 Uhr
  • Fahrtunterbrechungen sind im Rahmen der Geltungsdauer möglich.

Allgemeine Informationen

  • ‎Katzensprung-Tickets und die trilex-Tagestickets erhalten Sie beim Kundenbetreuer in den trilex-Zügen sowie in den Agenturen bzw. Reisezentren in Bischofswerda, Bautzen, Löbau, Görlitz, Zittau, Neugersdorf, Wilthen, Schirgiswalde und im trilex-KundenCenter in Hrádek nad Nisou
  • bei Nutzung von Zügen der DB Regio, der ODEG und der SBS muss das Katzensprung-Ticket vor Fahrtantritt erworben werden
  • auf der Strecke Seifhennersdorf/Rybniste – Varnsdorf – Großschönau – Zittau – Liberec gibt es außerdem den eigenen trilex-Tarif
  • Fahrscheine zum ZVON-Tarif werden anerkannt und verkauft
  • innerhalb der Verkehrsverbünde gelten auch die jeweiligen Tarife sowie der Übergangstarif zwischen ZVON und VVO
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN