helper

ZVON-Tarif.
Für verbundübergreifende Fahrten.

‎‎
Gleichwohl verbunden: außerhalb des ZVON-Verbundraums unterwegs sein.

Zwischen ZVON und VVO‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎‎


  • ‎ZVON-Tarif gilt ab/­bis Bischofswerda (RE-Züge), Großharthau (RB-Züge)

  • in den trilex-Zügen gelten der Tarif der Länderbahn (DLB) sowie die Tarifangebote der DB-AG, auf einigen Abschnitten auch ZVON-Tarif
  • für Wochen-, Monats- und Abo-Monatskarten gibt es den VVO-ZVON-Übergangstarif zum ermäßigten und Normalpreis – Bedingung: zum Übergang zwischen den Verbünden wird die Eisenbahnstrecke zwischen Großharthau und Arnsdorf genutzt
  • den Preis für eine Zeitkarte zum Übergangstarif können Sie in der Tarifauskunft berechnen.
  • ZVON-Fahrradtageskarte und -Monatskarte gelten ab/­bis Arnsdorf
  • verbundübergreifende Busfahrten sind auf der gesamten Strecke oder einem Teilstück zum ZVON-Tarif möglich

Zwischen ZVON und VBB‎


  • ‎zwischen Görlitz und Spremberg gilt der ZVON-Tarif, direkter Anschluss zum VBB-Tarif ist möglich
  • in den Zügen gelten der Tarif der ODEG sowie die Tarifangebote der DB-AG, auf einigen Abschnitten auch ZVON-Tarif
  • ZVON-Tarif gilt bis/­ab Spremberg, ein direkter Anschluss zum Tarif des VBB ist möglich
  • Ermäßigungen der Deutschen Bahn AG (BahnCard, Quer-durchs-Land-Ticket) haben bei Verbundgrenzen überschreitenden Fahrten mit Fahrkarten zum Tarif der Deutschen Bahn ihre Gültigkeit

  • im VBB kein Ticketverkauf im Zug
  • ‎bei Fahrten von oder nach Zielen, die außerhalb des Verbundraumes liegen, gelten die Tarife des jeweils genutzten Verkehrsunternehmens
  • die Länderbahn GmbH bietet im Ostsachsennetz für Fahrten über Verbund- und Ländergrenzen hinaus zusätzlich eigene Tarife an
  • auf den verbundübergreifenden Buslinien gilt ZVON- oder VVO-Tarif, auf einigen Linien werden die Tarife ganz oder teilweise anerkannt
  • die Gültigkeit des jeweiligen Verbundtarifes ist in der Tarifspalte der Fahrplantabellen sowie in den ZVON-Liniennetzplänen dargestellt

Andere Tarife mit
Gültigkeit im ZVON

‎‎
  • Katzensprung-Ticket und trilex-Tagestickets
    • ‎Anerkennung und Verkauf des Regio120/­Regio-120plus in den im ZVON verkehrenden trilex-Zügen

    • weitere Informationen: www.trilex.de

  • Sachsen-Ticket (Sachsen-Anhalt-/­ Thüringen-Ticket)
    • ‎gilt in allen Nahverkehrszügen sowie in vielen öffentlichen Verkehrsmitteln in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
    • für 1 bis 5 Personen erhältlich
    • weitere Informationen: www.bahn.de

  • Dresden-Wroclaw-Spezial
    • ‎in den trilex-Zügen der Länderbahn GmbH DLB sowie innerhalb Polens der Koleje Dolnośląskie (KD) von Dresden Hbf über Görlitz nach Wrocław und zurück
    • für 1 bis 5 Personen erhältlich
    • weitere Informationen: www.laenderbahn.de

  • Liberec-Dresden- Spezial
    • ‎in den trilex-Zügen der Länderbahn GmbH (DLB) auf der Strecke Liberec – Zittau – Bischofwerda – Dresden
    • Verkauf erfolgt nur innerhalb Tschechiens in den trilex-Agenturen und beim trilex-Zugbegleiter und wird nur am Geltungstag ausgegeben (in tschechischer Währung)
    • weitere Informationen: www.laenderbahn.de
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Impressum  |  Datenschutz  |  Individuelle Cookie Einstellungen